1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flash Reset

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Wolf63, 14. August 2007.

  1. Wolf63

    Wolf63 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    329
    Anzeige
    Relativ häufig geschieht es bei mir, dass nach dem Abbrechen einer Sendung aus dem PVR (also drücken der Stop-Taste) kein Programmbild mehr gesendet wird, sondern es erscheint ein schwarzer Bildschirm mit dem Hinweis "kein Signal".
    Manchmal gibt sich das durch Aus- und wieder Einschalten, manchmal aber auch nur durch Ziehen des Stromsteckers.
    Ich hoffe, dies mit einem Flash-Reset beheben zu können.
    Zwei Fragen dazu:
    - was ist der Unterschied zwischen Flash reset und "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen"? Wenn es keinen gibt, wäre letzteres ja einfacher.
    - ich nehme an, dass die Aufnahmen dadurch nicht gelöscht werden, aber die Sender weg sind und ein neuer Suchlauf gemacht werden muss. Ist das so?
    Danke für Antworten
    Gruß
    Wolf
     
  2. esso

    esso Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wettingen / Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2
    AW: Flash Reset

    Dein Problem kommt mir sehr bekannt vor... Das gleich habe ich seit dem letzten Update. Bevor du jedoch dein Maschinchen plagst, hier mein Tipp: Wenn du den Receiver anstellst und er dich mit einem schwarzen Bildschirm begrüsst, wechsle auf irgendeine Festplattenaufnahme, lass den Film ein paar Sekunden laufen und gehe dann wieder in den TV-Betrieb zurück. Danach findet er die Sender bzw. das Signal wieder (so bei mir zumindest).
    Wenn du zurück auf die Werkseinstellung gehst, verlierst du alle manuell eingegeben Daten (eigene Favoritenliste, Timer Vor- und Rücklauf, Bildeinstellung 16:9, eingegebene Timeraufnahmen etc. / Die Festplattenaufnahmen bleiben bestehen). Er fragt dich dann die gleichen Dinge, die er dich bei der Erstinstallation schon abgefragt hat. Ich sehe eigentlich keinen Unterschied zwischen Flash-Reset und Werkseinstellungen. Solange du den Receiver normal bedienen kannst, ist es bequemer, wenn du die Werkseinstellung wählst. (Flash-Reset ist cool, wenn gar nichts mehr geht, also dann, wenn der Receiver ein totaler Durchhänger hat und sich überhaupt nicht mehr bedienen lässt.)
    Gruss
    Esther
     
  3. Wolf63

    Wolf63 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    329
    AW: Flash Reset

    Vielen Dank Esther,
    Der schwarze Bildschirm kommt ja nur, wenn ich eine gespeicherte Aufnahme gestoppt habe, nie beim Einschalten. Aber ich werde mal versuchen, dann auf eine andere Aufnahme zu wechseln.
    Vielen Dank auch für den anderen Hinweis. Vielleicht kann ich mir das ja sparen, denn es wäre schon blöde, die ganzen Einstellungen, vor allem die Favoritenliste, neu zu erstellen.
    Gruß
    Wolf
     
  4. esso

    esso Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wettingen / Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2
    AW: Flash Reset

    Das wird schon klappen, Wolf. Ich drücke dir zusätzlich die Daumen, damit es auch wirklich funktioniert :D
    Gruss
    Esther
     

Diese Seite empfehlen