1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flachbildschirm

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Dan The Man, 8. März 2007.

  1. Dan The Man

    Dan The Man Senior Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Rheinhessen
    Anzeige
    Hoffe das mir jemand hier helfen kann. Wir möchten uns am Wochenende einen Flachbildschirm kaufen, haben aber keine Ahnung auf was wir achten müssen um keinen Schrott zu kaufen.....Also, welche Werte ( Pixel, Seitenaufbau usw.) sollte der Bildschirm (19') mindestens haben?
    Danke schon mal...
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Flachbildschirm

    Dann solltest auch dazu schreiben, wofür der verwendet werden soll...
    Und wenn u.a. für "aktuelle Spiele", dann bitte auch schreiben was für Spiele z.B.
     
  3. nimatek_99

    nimatek_99 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    ITALY
    AW: Flachbildschirm

    hi!

    welche anwendungen werden auf diesem schirm ablaufen? Hast du vor grafikaufwändige spiele zu spielen, denn da ist die reaktionszeit enofm wichtig. fü r ormale anendungen reicht ein blick in eine fachzeitschrift mit tests. oder google doch mal nach tft und tests.....
     
  4. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: Flachbildschirm

    Ich denke mal bei Flachbildschirmen solltest du nicht irgendein Sonderangebot nehmen, sondern doch eine etwas bekanntere Marke...habe schon Noname TFTs gesehen das war eine Katastrophe.

    Dann würde Garantie vielleicht auch noch eine Rolle spielen?!
    Habe mit dem BenQ Service nur die besten Erfahrungen gemacht (3 Jahre kostenloser Vorab-Austausch!)

    Bin mit meinem BenQ von der Qualität, Geschwindigkeit, Farben etc... mehr als zufrieden!
     
  5. satelit-one

    satelit-one Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    114
    Ort:
    15831 Mahlow
    AW: Flachbildschirm

    Ganz wichtig!
    Achte auf die Anschlüsse beim Monitor.

    DVI: Dieser Anschluss ist digital, der Monitor muss nicht noch die Bilder umrechnen und du hast immer ein scharfes Bild (bei korrekter Bildschirmauflösung)
    VGA D-Sub: Dies ist noch der analoge Anschluss. Vorteil ist, er passt noch an die meisten Grafikkarten, hat aber leider den Nachteil, dass du das Bild (je nach monitor) immer wieder mal neu optimieren musst. Geschieht dann über die "AutoAdjust-Taste). Auch ein Nachteil ist, das der Monitor das Bild in ein digitales erst umwandeln muss. Kann bei Spielen und dem Scrollen von Texten schon nerven.

    Am besten bedient bist du mit einem Monitor, der beide Anschlüsse bestizt.

    Empfehlenswert ist einer mit DVI-Anschluss, mindestens 250 ccd Helligkeit und einem Kontrast von mindestens 500:1.

    Die Reaktionszeit ist nicht die wichtigste. Sie gibt leider nur eine Umschaltzeit von ganz dunkel zu ganz hell an. Farbabstufungen sind leider immer etwas langsamer. Meiner hat noch eine Reaktionszeit von 25ms. Stört aber keineswegs bei Spielen.

    Ansonsten mache dir am besten ein "Bild" vom den Monitoren im Handel, wenn diese in Gebrauch sind. Dann sollte dein subjektiver Eindruck inkl. der oben genannten Details als Kaufentscheid dienen.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein bissl helfen. Viel Spass in Zukunft mit deinem neuen Monitor.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Flachbildschirm

    In der Regel ist der analoge Anschluss via VGA bei Auflösungen bis 1280x1024 unkritisch. Das hängt aber von der Grafikkarte, dem Kabel und dem Monitor letztlich ab. ;)
    Alles darüber sollte man unbedingt nur noch per DVI anschließen, da die Frequenzen so hoch werden, dass eine saubere Digitalisierung des Signals nicht mehr gewährleistet werden kann.

    Gag
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Flachbildschirm

    so hohe auflösungen sind aber nur zum arbeiten geeignet. um in so hohen auflösungen auch noch spielen zu können, braucht man einen fetten pc mit fetter grafikkarte. deswegen denke ich mal, sollte ein monitor mit 1280x1024 für die meisten leute reichen. meiner kann nur max. 1024x768. mehr macht bei meinem pc aber auch keinen sinn. ;)
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Flachbildschirm

    Zu was braucht man einen PC denn sonst? ;)

    Wenn ich spielen will, kaufe ich mir 'ne Playstation.
     
  9. schietbüddel

    schietbüddel Gold Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    1.312
    AW: Flachbildschirm

    Mahlzeit!

    Kann mir jemand vielleicht (am besten aus Erfahrung) sagen, welches Gerät (Marke, Typ) sowohl für Fernseher (über Kabel) als auch für PC-Spiele wirklich etwas taugt. Muss nicht riesig sein, darf auch was kosten.
    Danke für Info
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Flachbildschirm

    naja...ich spiele auch kaum auf dem PC, aber spiele wie die SIM CITY-reihe oder DIE SIMS oder CIV spielen sich doch am besten auf dem PC. oder auch, was emulatoren angeht. ich weiß, wenn man eine XBOX modded, dann geht das da auch.
     

Diese Seite empfehlen