1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fischer-Solms: Deutscher Sportjournalismus ist erbärmlich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.837
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit Herbert Fischer-Solms äußert sich einer der Erfahrensten deutschen Sportjournalisten zum Zustand seiner Zunft. Laut dem 65-Jährigen sei der deutsche Sportjournalismus ziemlich erbärmlich und distanzlos gegenüber Sportlern und Funktionären. Kritik, auch von anderer Seite, wird dabei besonders am Deutschlandfunk laut.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fischer-Solms: Deutscher Sportjournalismus ist erbärmlich

    Gerade in den Sportprogrammen des DLF werden Themen wie die mafiotischen Methoden der Sportverbände, vor allem der FIFA, Doping und vieles mehr thematisiert.
    Aber der deutsche Sportjournalismus hat mit Sky Sport News einen absoluten Tiefpunkt gefunden. Dieser Kanal degradiert Sportjournalismus zu einem reinen Gerüchte, Jubel und Entertainment Kanal.
    Arbeiten da überhaupt Journalisten und nur solche, die diese Berufsbezeichnung auf ihrer Visitenkarte führen?
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fischer-Solms: Deutscher Sportjournalismus ist erbärmlich

    Kritische Journalisten fliegen ja raus oder werden von den Klubs gleich ignoriert und dürfen keine PK Fragen stellen. Insofern bleibt ausser Anbiedern bei Klubs und Funktionären nichts übrig, wenn man seinen Job behalten will bzw. überhaupt irgendwelche (Jubel-) Infos haben möchte.
     

Diese Seite empfehlen