1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

finnische sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sveitsinjussi, 2. Juni 2011.

  1. sveitsinjussi

    sveitsinjussi Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo...bin neu auf diesem gebiet. lebe am zürichsee und möchte möglichst viele finnische sender via satelite empfangen können...kann mir jemand helfen was ich dazu genau brauche? (auch ungefähre kosten) habe freie sicht nach westen. danke für eure hilfe !:winken:
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.784
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: finnische sender

    Also
    Sateilltenanlage auf

    Thor 1°W

    Das dürfte schon das Hauptproblem sein.

    Mindestens einen 150cm (!) Spiegel

    Da der Beam nach Süden hin extrem stark abfällt:

    [​IMG]

    FlySat Intelsat 10-02 - Thor 5/6 @ 1° West

    Zweites und entscheidenes Problem:

    Die Sender sind aus lizenzrechtlichen Gründen verschlüsselt!!

    Als Ausländer kommt man gar nicht an die Sender dran.

    Gleiches gilt für Schweden, Norwegen, Dänemark, Island, Grönland...

    An DK beiße ich mir schon seit 3 Jahren die Zähne aus...


    Mitm Trick z.B. Abotausch....(Sky De gegen Canal Digital; oder TV Finnland)


    Sei dir da aber im Klaren, dass das richtig Geld kostet!!!!!!!!!!!!!

    Decoder Technik Leuteritz - Pay TV Vermittlungsagentur - Onlinekatalog - Canal Digital Finnland
    Decoder Technik Leuteritz - Pay TV Vermittlungsagentur - Onlinekatalog - TV Finland (ConNova TVX) Finnland
    Das ist auch ne Variante...aber es sind Apothekerpreise...

    Günstig wirst du nicht davon kommen.

    Und nicht vergessen.

    Blitzschutz und Potentialausgleich bei so'ner großen Antenne.

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2011
  3. SebJec

    SebJec Senior Member

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 - 1TB, 2xDVB-S2, 1x DVB-C
    VU+ Solo 1x DVB-S2
    Technisat Digicorder HDS2
    Technisat Digicorder HDS2plus
    Technisat HD8S
    Technisat HD8C
    Technisat Technistar S1
    Technisat STR1
    Technisat TS1
    Vantage HD8000 2x DVB-S2
    AW: finnische sender

    Wenn man sämtliche Sender empfangen möchte, braucht man wirklich eine grosse Satschüssel.
    Allerdings habe ich, aus reinem Interesse mal mit meiner vergleichsweise kleinen Visiosat Bisat Schüssel mal getestet, was von dieser Position reinkommt.
    Die Frequenz 10778, H, 24500, auf welcher unter anderem YLE TV 1 und 2 zu empfangen sind, empfing ich mit rund 3.1dB Signalqualität. (Kanton Aargau nebenbei)
    Das soll jetzt nicht heissen, dass man eine kleine Schüssel nehmen sollte. Ich denke mit einer 100cm Schüssel oder etwas weniger ist man auch schon ganz akzeptabel bedient. Aber bestimmte Transponder empfängt man auch mit etwas kleinerem Aufwand.
    Und ja, die Sender sind natürlich verschlüsselt.
    Ich hab aus Zeitgründen nicht mehr weitergetestet. Werde es bei nächster Gelegenheit aber nochmals testen und schauen, was sonst noch reinkommt, wenn das Interesse besteht.
     
  4. sveitsinjussi

    sveitsinjussi Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: finnische sender

    danke für eure antworten...ist mir leider zu kompliziert. dachte das sei einfacher...schade dass die swisscom oder cablecom keine nordischen sender anbietet...:confused:
     
  5. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.671
    Zustimmungen:
    329
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: finnische sender

    Den Kanal TV Finland kann man doch so viel ich weiß ganz offiziell abonnieren. Und dafür reicht auch in der Schweiz eine kleine Schüssel. Hier mal ein Link:
    TV Finland
    Und hier die Ausleuchtzone:
    THOR 5 - T2 - TelenorSBC
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2011
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.784
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: finnische sender

    Wobei gesagt werden muss, dass bei mir der Nordic BSS Beam des Thor 5 bedeutend besser rein kommt.

    11,5-12dB (auf 11,403Ghz V 24500 7/8) und nur 8,5-9 auf 12,418Ghz (T2)

    Also für den T2 sollten es schon 80cm zentral sein.

    Wenn man an den Nordic Varianten ist, sollten es schon 150cm sein.

    EDIT:
    Kosten stehen im Link:

     
  7. SebJec

    SebJec Senior Member

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 - 1TB, 2xDVB-S2, 1x DVB-C
    VU+ Solo 1x DVB-S2
    Technisat Digicorder HDS2
    Technisat Digicorder HDS2plus
    Technisat HD8S
    Technisat HD8C
    Technisat Technistar S1
    Technisat STR1
    Technisat TS1
    Vantage HD8000 2x DVB-S2
    AW: finnische sender

    Dass ist Interessant! Werde am Sonntag mich wohl nochmals ans ausprobieren machen. Dann kann ich dem Threadersteller vielleicht bessere Informationen geben. Danke!
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.784
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: finnische sender

    @Sebjec

    Ich gehe natürlich von Detmold aus.

    51° 56' N 8° 52' O

    Wenn ich z.B. mit 80cm zentral auf 1°W bin, habe ich auf 11,403Ghz nahezu 17dB. Die Nordic Sender brennen förmlich nur so rein.
    Manche TPs kratzen sogar an 18dB

    Der T2 dümpelt so mit 12-13dB rum...und beim K2 siehts noch schlechter aus, aber das so am Rande.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2011

Diese Seite empfehlen