1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Finanzinvestor KKR erwirbt 27,8 Prozent der Springer-Aktien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. August 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    103.689
    Zustimmungen:
    1.023
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Der Finanzinvestor KKR hat die nötige Zahl von Aktien für sein Übernahmeangebot von Axel Springer übertroffen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    558
    Punkte für Erfolge:
    123
  3. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    KKR ist eine bekannte globale Heuschrecke mit vorrangiger Profitgier.
    Allerdings verträgt sich Profitgier nicht mit journalistischer Qualität.
    Nur unabhängige Medien können Meinungsvielfalt und Machtkontrolle leisten.
    Sie alleine sind die Grundlage einer funktionierenden Demokratie.
    Da es aber Springer trifft, wird m. E. in dieser Hinsicht eh kaum noch eine Qualitätsminderung möglich sein.