1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme vom Digicorder (HD) S2 auf PC/PC-HDD übertragen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von ehrlacher, 9. Januar 2008.

  1. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    Anzeige
    AW: Filme vom Digicorder (HD) S2 auf PC/PC-HDD übertragen

    Für die USB-Verbindung zwischen Digicorder und PC scheint tatsächlich das Original-Technisat-Kabel erforderlich zu ein. Es war nicht teuer und bei mir gings damit (mit Mediaport) und mit andern USB-Link-Kabeln auch nicht.
     
  2. Sportissimo

    Sportissimo Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Filme vom Digicorder (HD) S2 auf PC/PC-HDD übertragen

    Klingt doch gut, dann danke.
     
  3. aljo

    aljo Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Filme vom Digicorder (HD) S2 auf PC/PC-HDD übertragen

    Hallo,

    versuche die ganze Zeit schon einen Film vom Receiver auf meine externe Festplatte zu kopieren, aber es klappt einfach nicht.

    Kleine Aufnahmen (xxMB) funktionieren einwandfrei. Ein Statusbalken wird eingeblendet mit dem Fortschritt in % - so wie es sein sollte.

    Aber ein anderer Film (1h30 min Länge) etwa 4GB lässt sich einfach nicht kopieren. Er zeigt für den Bruchteil einer Sekunde den Statusbalken an, danach zeigt er wieder nur die Übersicht der Dateien auf der internen und der externen Festplatte...

    Liegt das an der Größe der Datei oder was ist los? :confused:

    Gruß Aljo
     
  4. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Filme vom Digicorder (HD) S2 auf PC/PC-HDD übertragen

    Das ist inzwischen geklärt. geht bei dem HD S2 nicht.

    Die Festplatte muss mit Fat32 formatiert sein. Die Festplatte darf (sofern es eine 2,5" ist), nicht mehr als ca. 500 mA Strom verbrauchen. Falls Du eine kleine benutzt, halt im Betrieb das Ohr dran. Läuft sie immer wieder aufs neue an, braucht sie eine Portion "Extrastrom".
     
  5. aljo

    aljo Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Filme vom Digicorder (HD) S2 auf PC/PC-HDD übertragen

    Danke für die Antwort, aber habe das Problem gerade gelöst.
    Es lag am Dateinamen:
    Es handelte sich um die Aufnahme Krieg und Frieden (4/4).
    Nachdem ich "(4/4)" entfernt hatte, ging es einwandfrei.

    Jetzt ist nur die Frage:

    - Lag es an der Länge des Dateinamens?

    oder

    - lag es an den Sonderzeichen?

    Gruß Aljo
     
  6. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Filme vom Digicorder (HD) S2 auf PC/PC-HDD übertragen

    Ich vermute weder noch. Ich habe alle Folgen von Krieg und Frieden genau in der Version (4/4, 4/3 usw.) aufgezeichnet. Beim Export auf die externe Festplatte hatte ich überhaupt kein Problem.

    Vor einiger Zeit hatte ich bei einem anderen Film dasselbe Problem. Der Film mit einem relativ kurzen Titel konnte nicht exportiert werden. Der Grund ist mir bis heute unbekannt.
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Filme vom Digicorder (HD) S2 auf PC/PC-HDD übertragen

    Ist auch mir schon passiert.

    Man kann im Zweifelsfall Dateinamen ändern, z.B. kritische Sonderzeichen entfernen.
    In der Liste der Aufnahmen Verwalten > Bearbeiten > Menü > Aufnahme umbenennen, dann OK auf richtigen Titel,
    danach kann man diesen mit einer "lustigen Tastatur" nach Belieben ändern.
    Kommt dann auch so als (geänderter) Dateiname in der Liste beim Kopieren-Bildschirm.
    Titel scheint = Dateiname zu sein.
    .
     

Diese Seite empfehlen