1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme nicht mehr zu sehen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Sailor1, 13. März 2011.

  1. Sailor1

    Sailor1 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und moin moin,

    ich habe einen HD 8+ mit externer Festplatte Seagate FreeAgent Go und folgendes Problem:
    Der Recorder nimmt die Filme einmal als MPEG2/4 auf und auch als mehrere .ts-Files. Da das Überspielen der Filme über Netzwerk sehr lange dauert und es immer wieder zu Abbrüchen der Netzwerkverbindung kommt habe ich die Platte abgeklemmt und direkt an den Computer angeschlossen. ( Win7-64bit )

    Die ts-Dateien konnte ich so super schnell kopieren. Anschließend habe ich die Platte wieder an den HD8+ angeschlossen, habe aber nix gelöscht. Jetzt sind alle MPEG-Files nicht mehr zu sehen. An der Belegung erkenne ich aber, dass sie noch da sein müssten, nur sehe ich einfach nicht.

    Was mache ich nur falsch. Hatte jemand schon mal das Problem? Mit der Suche finde ich nix.

    Bitte um Hilfe

    Sailor1
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.807
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Filme nicht mehr zu sehen

    Probiers mal damit:
    DigiExtractor - Browse Files at SourceForge.net
    Festplatte an den Rechner, NICHT FORMATIEREN!!!!!!!!! und das Programm darauf zugreifen lassen und mögliche Aufnahmen sichern.

    Welche Sender hast du den aufgenommen ? Die HD+ Sender?? (RTL HD; PRO7HD; ...)
     
  3. Sailor1

    Sailor1 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Filme nicht mehr zu sehen

    Schon mal danke für die Antwort.

    Nein ich nutze kein HD+, habe den Receiver nur genommen weil ich den ohne + nicht mehr bekommen habe.

    Die ts Dateien sind alle noch da. Das sind die die mit 000.xyz und mal mit 0.000.xyz beginnen und max 1 G groß sind.

    Ich kann die zwar sehen aber einen Film in 5 oder noch mehr Teilen anzusehen ist nicht gerade sehr komfortabel.

    Und das Komische ist ja, es gab die Filmdateien vorher als MPEG in einem Stück.

    Was mir noch aufgefallen ist:
    Die neuen Probeaufnahmen von heute, die auch als MPG vorhanden sind, heißen bei den ts-Dateien z.B. 4.000.Am Kreuzweg.ts und 4.001.Am Kreuzweg.ts usw.

    Die ts-Dateinen von den verschwundenen MPEG-Filmen heißen z.b 000.Terra X,ts und 002.Terra X.ts

    Eigentlich hießen diese Dateien auch mal 0.001.Terra X.ts usw:(

    Und das ist seit gestern so nachdem ich die Platte am Computer hatte. Ich bin mir nicht bewußt, dass ich irgendetwas gemacht habe.

    Ich kapier das nicht, nach der Anhabe des freien Festplattenplatzes müßte noch alles da sein.

    DigiExtractor hat mir da auch nicht geholfen.

    Das Dateiverzeichnis der Platte ist so:

    Root
    -> Recordings ( hier ist ein von Computer hochgeladener MPEG-Film drin)
    -> Recordings ( hier sind die neuen Testfilme als MPEG drin, und da waren
    auch die vermißten Filme drin )
    -> hier stehen die ts-Dateien drin, die stehen also in der Root

    Wenn ich es mir genau betrachte ist der ursprüngliche zweite Unterordner Recordings verschwunden.

    Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
     

Diese Seite empfehlen