1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von CFunke, 2. September 2011.

  1. CFunke

    CFunke Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    mit welcher Software kann ich avi Dateien oder mp4 so umwandeln, dass ich sie danach auf den Receiver (Technisat HD2 Plus Digicorder) kopieren kann mit dem Mediaport?
    Es ist mir noch nicht gelungen. Ich konnte "auf" den Receiver immer nur das bringen, was ich vorher von dort geholt hatte.
    Ich habe auch schon versucht, eine TS Datei zu erstellen mit einem Konverter, aber der Mediaport kopiert sie nicht, vermutlich weil ihm die .desc und .mkv fehlen.
    Wer kann helfen?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)

    Der Receiver gibt laut Datenblatt nur MP3 Dateien wieder.
    Also wird es mit Videodateien nix.

    PS: Mit meinen Edison geht das der spielt auch MPEG ab.:D
    Und war über die Hälfte billiger.
     
  3. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)

    Blödsinn.
    Natürlich kann er TS Dateien und mpg. Bloß halt nicht größer als 4GB.

    Mit Freemake Video Converter kannst du die Filme konvertieren
     
  4. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)

    Nimm die SW von Haenlein DVR Studio HD 2, kostet als Finalversion allerdings ca. 80€.
    Diese SW kann deine Aufnahmen in das Geräteformat (aus Herstellerliste wählen > HDS2plus) konvertieren, eben weil die Hilfsdateien alle mit generiert werden.
    Werden dann mittels Mediaport unter "recordings" wie "Eigene Aufnahmen" abgelegt.
    Vorab nimmste die Demoversion und klärst ab, ob alles nach deinen Wünschen passt, es sind 30Tage Zeit dafür.

    Diese SW ist vollständig, kann natürlich Filme/Beiträge/Aufnahmen zusammensetzen/schneiden/editieren, zu DVD's bzw. BD's aufarbeiten und zum Schluss auch brennen.

    Ach ja, weil das im vorigen Beitrag benannt wurde, Dateigröße spielt keine Rolle!!!
    Dafür sorgen u.a. auch diese Hilfsdateien beim einspielen mit Mediaport, also nicht irritieren lassen, schließlich wird ja vom PC (NTFS) zum Receiver per LAN überspielt und nichts mit USB(FAT32).

    Gruß
    ms3
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2011
  5. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)

    Schön für jene die LAN haben.
    Ansonsten geht es eben nur per USB mit den obigen Einschränkungen.
     
  6. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)


    Die "Mindestform" eines "LAN" (auch wenn möglicherweise nur zum Verwenden von Mediaport) kann jeder haben!
    Eine Direktverbindung PC><Receiver also, eben ohne Netzwerkumgebung. Benötigt wird dennoch ein LAN-Kabel, geeigneter Länge zur Bewältigung der Aufgabe.

    Dass ein PC vorhanden ist, steht ja fest, ansonsten wäre eine Teilnahme hier im Forum ja auch nicht möglich.

    Wie's genau am Receiver einzustellen ist, steht in der BDA.
    Also frisch ans Werk!

    Ganz nebenbei, ist sogar die schnellste Verbindung, soweit Mediaport die Verbindung PC-Receiver kontrolliert.

    Gruß
    ms3
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2011
  7. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+,
    AW: Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)

    Hallo,
    nach meinem Wissensstand geht es auch ohne Lan-Verbindung. Der Massenspeicher muß nur vom Sat-Receiver ins Technisat Format formatiert werden. Bei Haenlein gibt es auch eine Anleitung dazu. Benutze die Funktion zum Receiver nicht. Daher auch keine Erfahrung damit. Die Software "DVR Studio HD 2" ist voll in Ordnung.
    Viele Grüße
    Peter
     
  8. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)

    Mein PC steht 2 Stockwerke vom Receiver entfernt, ohne LAN.
     
  9. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)

    Wie schon in anderen Beiträgen erwähnt, schneidet die Haenlein Software nicht framegenau und ist deshalb für mich nur eine Bastelsoftware.
     
  10. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Filme auf Receiver kopieren (HD2 Plus Digicorder)


    Also durch monotones Wiederholen wird dein Argument auch nicht stichhaltiger und stellt auch weiterhin nur deine Meinung dar.

    Hier im Forum soll geholfen werden und keine Meinungsforschung betrieben werden, so meine Auffassung.

    Deshalb gibt es ja von DVR Studio auch eine Testversion, wo jeder kostenlos selbst erkennen kann, wie gut diese für den eigenen Zweck brauchbar ist.
    Die Frage war, womit man Aufnahmen zurück auf den Receiver bekommt und dafür ist genau diese SW Spitzenklasse und bietet hierfür ein Alleinstellungsmerkmal.

    Gruß
    ms3
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2011

Diese Seite empfehlen