1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von Tobys Spielplatz, 3. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    Anzeige
    Heute Premiere Filmfest Dune nicht über IPTV
    Hallo,
    heute ist mir etwas Seltsames passiert, und das
    zum ersten mal als T-Home-Kunde.
    Ich wollte heute am 2. Januar um 20.15 auf Premiere
    Filmfest um 20.15 den Film "Dune Teil 1" sehen.
    Es kommt "gleich kommt... Dune", ...dann die Werbung.
    Dann kommt der Countdown von Premiere Filmfest und
    dann wurde es lustig.
    Es erschien eine rote Tafel mit einem bewegten Bild
    mit Werbetrailern von Premiere auf der linken Seite.
    Auf der rechten Seite dann der Text:
    "Aus rechtlichen Gründen kann dieser Film in IPTV
    nicht übertragen werden. Schauen Sie bitte im EPG
    nach dem nachfolgenden Film. Sie sehen Filmausschnitte
    der aktuellen Filme diesen Monats!" etc. etwa in dem
    Wortlaut.
    Da wusste ich nicht ob ich verärgert oder verblüfft
    bin, wahrscheinlich Beides. Die Filmausschnitte waren
    natürlich auch nicht monatsaktuell sondern in etwa
    folgende Filme:
    - The Ring 2
    - Sissi in Werbung Premiere Themapaket Heimatkanal,
    obwohl die 3 Filme noch Weihnachten auf Nostalgie
    liefen..
    - und noch mehr ältere Sachen, aber darum gehts nicht.
    Warum werde ich als T-Home-Kunde als Kunde 2. oder 3.
    Klasse behandelt, und ich werde trotz Freude auf den
    Dreiteiler, und das ich für das Entertainment-Paket
    bezahlt habe, nunmehr neuerdings von bestimmten Filmen
    ausgeschlossen. Nun kommt der Gipfel der Frechheit.
    Es sind 3 Teile. Dieses war der erste Teil. Die Filme
    haben eine Gesamtlänge von ca. 300 Minuten.
    In der neuesten TV Digital steht sinnigerweise oder
    unsinnigerweise Dune noch im T-Home-Video-on Demand
    drin, sozusagen als ein Film, zum Anschauen, zum
    Sonderpreis von 3,99. Aber für IPTV keine Rechte???
    Das beisst sich doch vorne und hinten.
    Also ich habe mir die 3,99 gespart und die beiden
    DVDs Dune (Neuverfilmung) sowie Children of Dune
    bei Amazon bestellt. Nun will ich aber noch einen
    Kommentar dazu hören im T-Home-Entertain-Forum,
    als auch per Email, denn ich leite dies als Beschwerde-
    mail so an T-Home sowie an Premiere Kundenbetreuung
    weiter. Ob das jetzt ein Einzelfall ist oder Dauer-
    zustand. Für die 3 Filme (ich nehme an die nächsten
    beiden gehen dann auch nicht) hätte ich dann gerne
    eine Gutschrift von 5 Euro, weil mein Premiere
    Entertainpaket im Sinne der Gleichbehandelung von
    Sat- und Kabelkunden damit arg eingeschränkt ist.
    Und man so für den Laden keine Werbung machen kann,
    was ich bisher getan habe. Ich bin mehr als sauer.
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt

    Habe soeben eine Email an den Kundendienst von T-Home und an Premiere geschrieben, mal schauen was die antworten. Halte euch auf dem Laufenden....
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt

    tja...wenn die rechte nunmal so sind, dann sind sie so...nimms hin.
     
  4. dvbfreak

    dvbfreak Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    36
    AW: Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt

    Was ist das denn für ne aussage?
    Wenn man für einen Film keine rechte hat,kann man ihn halt nicht zeigen,aber dann halt auf keinem verbreitungsweg,oder Premiere kann halt generell nicht über IPTV senden.
    Man wird immerhin 2 Jahre an einen Vertrag gebunden.
     
  5. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt

    Aber da ist sicherlich nicht t-home schuld, wenn Premiere keine Rechte hat das per IPTV zu senden. Also beschwert euch bei Premiere.
     
  6. AlBarto

    AlBarto Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.236
    Technisches Equipment:
    TX-L42ETW60/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt

    wenn premiere keine rechte haben sollte, dann muss man den kunden frühzeitig informieren und sich für einen ersatzfilm kümmern. es kann ja nicht angehen, dass man einfach paar billige "werbetrailer" rausschickt. oder man sollte dem kunden eine gutschrift für vod bei t-home geben.

    @kimigino
    da wird wohl t-home wirklich nicht dran schuld sein. musst dich leider bei premiere beschweren. vlt. unter vorbehalt 5 euro oder so vom paket einbehalten. dienstleistung wurde nicht erbracht oder sowas. ich weis aber nicht wie das so rechtlich aussieht.

    mfg
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt

    Habe in etwa die gleiche Mail wie mein Posting ins T-Online-Forum und ins Onlinekosten.de-Forum gestellt, ausserdem an Premiere sowie an T-Home Kundenbetreuung gesandt. Die entsprechenden Standardmails von wegen wir kümmern uns sind schon da. Schauen wir mal was da rauskommt. Ich wills ja nicht loswerden, doch ich bin der Meinung, man kann auch nicht alles so hinnehmen, nur gemeinsam sind wir Kunden stark gegen so einen Moloch.
    es nicht merkwürdig, das besagter Dreiteiler obwohl angeblich keine IPTV-Rechte vorliegen, im VOD für 3,99 drinne steht. Man fühlt sich in dem Moment doch irgendwie ver******scht. Und da ich Prinzipien habe, habe ich denen in dem Fall die Kohle nicht gegönnt, sondern mir anderweitig geholfen. Damit die sehen, das die Milchmädchenrechnung, weil doofer Kunde gleich Melkkuh, nicht aufgeht. Nicht das die auf die Idee kommen, das ist ein Test, dann können wir ja bald einen Flickteppich draus machen, die fehlenden Filme oder Spiele können die Kunden dann im VOD holen bzw. bezahlen. Weil der Kunde ja doof ist. Und der Mensch gierig oder bedürftnisgeil, oder in dem Moment, weil er den Film/ Spiel sehen will, uns ausgeliefert und keine eigene Wahl hat. Doch er hat die Wahl. Er ist erwachsen und vernünftig und hat Prinzipien. Mit mir nicht!

    Rechtlich wird in keinster Weise darauf hingewiesen, das man ein Vertragsverhältnis mit Premiere eingeht, auch wenn das naheliegend ist.
    Man ist einzig und alleine an T-Home gebunden, mit der entsprechenden
    Mindestlaufzeit. Somit sind auch nur die die einzigen Ansprechpartner, denn Premiere kennt die T-Home Kunden nicht. Auch wenn die schreiben sollten,
    das Programm ist denen ihre Sache. Ich habe mir sämtliche Mails dahingehend gespeichert, und da steht drin, das ich ein Vertragsverhältnis über die Pakete mit einzig und allein T-Home eingegangen bin. Auch wenn ich ansonsten sehr zufrieden mit dem Verein, bin ich zum ersten Mal stinksauer. Wäret ihr stinknormalen Premiere-KUnden auch, wenn ihr als Premiere Entertainment Abonnenten bei Premiere Filmfest gestern abend anstatt DUNE die ähnliche Einblendung gesehen hättet:

    Dieser Film ist in Ihrem Premiere-Abo wegen fehlenden Rechten nicht enthalten. Es steht ihnen aber frei, diesen bei Premiere Direkt für 3,99 zu mieten!!!! Und das habe ich nach Durchsicht der TV Digital bei der T-Home-Werbung entdeckt, das DUNE da zu mieten ist im VOD, zu jenem Preis.
    Und da wurde ich noch wütender. Denn wie kann ich einerseits schreiben,
    die IPTV-Rechte fehlen, und dann dem Kunden "ermöglichen", sich über VOD abzocken zu lassen, fürs ganz normale Fernsehen? Das beisst sich doch. Und ehe die anfangen, so krass so ne Schiene so klammheimlich zu fahren, habe ich denen erstmal eins auf die Mütze gegeben!!!

    Ich hab zwar keine Alternative in dem Moment, wenn ich das Paket behalten will, habe aber Rechtsschutz und habe auch kein Problem damit, wenn das nun öfter vorkommt, per Rechtsanwalt ein Sonderkündigungsrecht durchzusetzen. Bloss ich drohe das nicht gross an (grosse Klappe nix dahinter), ich mach das einfach!
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt

    Wie kann ich was einbehalten wenn monatlich abgebucht wird. Ich kann allenfalls eine Gutschrift verlangen, habe ich getan, und ansonsten auf die Reaktion warten. Hab sie ja beide angeschrieben, T-HOme und Premiere.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt


    Ich nehm überhaupt nix hin. Ich hab mich kräftig gewehrt! Selbst auf die Gefahr hin das nix dabei rumkommt. Reagieren müssen sie, und auf die Mails
    bin ich gespannt....
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Film "DUNE" 1. Teil bei Premiere Filmfest für IPTV-Kunden gesperrt

    Wer ist denn bitteschön der Vertragspartner von Premiere? T-Home!
    Und wer sendet per IPTV? T-Home! Alle vertraglichen Pakete sind per
    Vertrag mit T-Home abgestimmt. Hier der Beweis. Die Bestätigungsmail
    von T-Home spricht wegen dem zugebuchten Premierepaket NICHT von
    einem Vertragsverhältnis mit PREMIERE, sondern allein von T-Home mit
    der entsprechenden Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren bei T-Home:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre Anmeldung zum T-Home TV-Paket PREMIERE ENTERTAINMENT *.
    Wir freuen uns, dass Sie sich für dieses TV-Paket für die Fans guter Unterhaltung entschieden haben.

    Mit Premiere Entertainment erhalten Sie Zugang zu den PREMIERE TV-Kanälen PREMIERE SERIE, PREMIERE NOSTALGIE, PREMIERE FILMCLASSICS, PREMIERE FILMFEST und PREMIERE KRIMI, die unter anderem aktuelle US-Serien, große Filmklassiker und spannende Krimis bieten.

    Grundlage des Vertragsverhältnisses sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutschen Telekom AG, T-Com für T-Online Produkte und Tarife sowie die für das ausgewählte Produkt geltende Leistungsbeschreibung/ Preisliste. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Widerrufsrecht. Diese Dokumente sind unter http://www.t-home.de/allgemein/agb?id=1167 einsehbar. Darüber hinaus beachten Sie bitte auch die Datenschutzhinweise, die unter http://www.t-online.de/datenschutz einsehbar sind.

    Haben Sie Fragen bezüglich Ihres T-Home TV-Paket PREMIERE ENTERTAINMENT?
    [FONT='Calibri','sans-serif']Unser Kundenservice ist für Sie rund um die Uhr da. [/FONT]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen