1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Filiago DSL per Satellit mit Filesharingprogrammen nutzen

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von Mark_Bj75, 17. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mark_Bj75

    Mark_Bj75 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Bücken (Niedersachsen)
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L37GN23
    Kathrein UFS 922
    Panasonic DMR EX80S
    Anzeige
    Hallo ,
    wer hat Filiago DSL per Satellit schon mal mit Filesharingprogrammen benutzt .
    Nutze es mit Emule ,KazaA oder der gleichen ,und muß feststellen das die DAtenübertragung genausolangsam wie ISDN ist .
    Höchsten 2-4 Kb /Sec. bei downloads

    Lade ich was von einer Webseite runter hab ich so locker 150 Kb/S. oft auch 200 .

    Liegt das vielleicht an Emule /KazaA
    Das die Verbindung so lahm ankommt von den anderen Usern .

    Wer kennt sich hier aus damit ?
    Freue mich über jede Hilfreiche Antwort .

    Gruß

    Mark
     
  2. Spacki

    Spacki Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Bei kazaa und anderen Filesharing-Diensten muss unter Firewall/Proxy der Socks-Proxy eingetragen werden. Host:localhost,Port:9203
    Dann sollte es rauschen. Allerdings nur wenn die Gegenseite auch gut angebunden ist.
     
  3. Mark_Bj75

    Mark_Bj75 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Bücken (Niedersachsen)
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L37GN23
    Kathrein UFS 922
    Panasonic DMR EX80S
    Hallo,
    ja das hab ich auch soweit gemacht .
    Proy:local host
    host:9203

    und als Proxytyp hab ich Socks 5 drin ,oder ist das falsch .

    MUß dann wohl anden Gegenstellen liegen .
    Dann hab ich aber nur lahme Gegenstellen ,gibt`S das denn .
    Oder muß ich doch nen anderen DSl anbieter nehmen der es besser unterstützt
    mit Tauschbörsen umzugehen?

    Sind wohl Saulangsam diese Tauschbörsen wa?
    Oder gibts da eine sehr schnelle ?
    Wer weiß eine gute ,
    Gruß
    Mark
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Bei Tauschbörsen greifst du ja direkt auf den Computer zu, der die geforderte Datei bereithält. Dieser sendet mit der für ihn maximal möglichen Upload-Rate. Bei einem Standard-DSL-Anschluß beträgt diese 128 kb und wenn dann zwei aktiv sind ist es halt nur noch die Hälfte usw.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen