1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hoffi67, 2. Juli 2006.

  1. gabbiano

    gabbiano Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

    Parasiten, Beckenbauer, taz, Bild .........
    Das italienische Fernsehen hat nur darauf hingewiesen, dass sich Frings unsportlich verhalten hat. Ich mecker doch auch nicht, dass 2004 Totti gesperrt worden ist.
     
  2. MichEngel

    MichEngel Platin Member

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    2.736
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings


    Italien kann überhaupt froh sein noch dabei zu sein.... dank des Elfmeter-Geschenks! Morgen wird hoffentlich nicht der Schiri das Spiel entscheiden!
     
  3. systemlord

    systemlord Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

    Für mich hat der Schiedsrichter etwas zu deutschlandfreundlich gepfiffen. Warum kann jeder selber denken. Anstatt einen Elfer oder gar nix sogar die gelbe für den eindeutig Gefoulten und der deutsche Lahm glaube ich applaudiert auch noch hämisch dem Schiedsrichter.
    Und noch etwas was viele nicht wissen: wenn der Schiedsrichter pfeift, ist das Vergehen geahndet. So oder so falsch oder richtig.
    Wenn der Schiedsrichter nicht pfeift, kann ein Vergehen nachträgelich geahndet werden. Nur dann.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.891
    Zustimmungen:
    8.032
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

    Nicht ganz.
    Wenn der Schiedsrichter nicht pfeift UND nichts gesehen hat.
    Wenn der Schiedsrichter die Aktion gesehen und bewußt nicht geahndet hat, und dies nachträglich auch so darstellt, dann ist die Aktion auch erledigt.

    Gruß
    emtewe
     
  5. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

    Das liegt im Auge des Betrachters. Vor allem kann der Schiedsrichter nicht alles sehen ( um nicht zu sagen "übersehen" ).:winken: In der Verlängerung hat er ja auch entsprechende Fouls an Deutschen Spielern im/beim Strafraum der Argentinier nicht geahndet.

    btw. Die Engländer sind ja auch wegen einer Schiri-Entscheidung "rausgeflogen : Der "annullierte" Elfmeter, da "der Ball noch nicht freigegeben war."
     
  6. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

    Habe mir gerade noch mal das Foto in der Sport-Bild täglich angesehen.
    1. Eine Verteidigungsbewegung von Frings ist das garantiert nicht, aber ob er Cruz wirklich trifft, ist unklar. Für eine Strafe ist aber wohl auch der Versuch ausreichend...
    2. Aber: Der Schiedsrichter steht tatsächlich unmittelbar daneben, schaut zwar Klose an (der zwischen F. und C. steht), hätte aber eine echte Tätlichkeit sehen (und ahnden!) müssen!
    Im Gegensatz zu den TV-Bildern ist das Foto richtig scharf! :)
    Dass das Ganze von einigen Argentiniern ausging, ist aber auch im TV zu sehen (wie ich hörte, sollen sie sich von den Jubelorgien der Deutschen provoziert gefühlt haben - schlechte Verlierer!).
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.891
    Zustimmungen:
    8.032
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

    Die haben wohl zuvor auf spanisch versucht die deutschen Elfmeterschützen zu verunsichern, worauf Borowski nach seinen Treffer den Finger an die Lippen legte um "Psst" zu signalisieren.
    Vielleicht weiss jemand was diese Geste in Argentinien bedeutet, den dies hat die Argentinier wohl sehr aufgebracht.

    Gruß
    emtewe
     
  8. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

    Das "Geplapper" hier wird bald wieder unerträglich...

    aus einem Foto lässt sich gar nichts SCHLÜSSIG sagen, und was der Schiri in seinem Bericht stehen hat, weiss auch (noch)keiner, bzw. was er zu der Situation Frings zu sagen hat(te)

    Wenn man den Berichten glauben darf, haben die Argentinier schon in der Verlängerung provoziert ohne Ende, und dann soll EINE !!! Geste von Borowski als Rechtfertigung für die Ausraster herhalten...

    Aber klar, bei "heissblütigen" Südländern muss man da ja immer besonders verständnissvoll sein...

    und wer die Situation mit Lahm als klaren Elfer sieht, dem kann ich auch nicht helfen...
     
  9. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

    Nur. Wenn Cruz sagt "Da war nix", dann sollte man dem doch mehr glauben, als irgendwelchen italinieschen Gazetten, oder?
    Auch Cruz´Aussage würde ich im Verfahren verwerten. Es sei denn, da sind wieder Betonköpfe am Werk...
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.422
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Fifa-Disziplinarverfahren gegen Frings

    Gibt es eigentlich irgendwo ne PK dazu im Netz zu sehen?
    Ich meine bezüglich der Entscheidung.

    Es geht wohl um das Bild hier:

    http://www.spiegel.de/img/0,1020,657873,00.jpg

    (von Spiegel.de)

    Man sieht zwar ne Faust, aber ob da auch ein Schlag dahintersteckt, kann man natürlich nicht erkennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2006

Diese Seite empfehlen