1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenrecorder und Digital Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Duetta, 3. Februar 2011.

  1. Duetta

    Duetta Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen.

    Bitte nicht schlagen zuerst, ich hoffe ich bin hier richtig...

    Wir haben us gestern einen Festplattenrecorder von Panasonic gekauft, den DMR EH 635, sonst hatten wir nix zum aufnehmen also auch keine Erfahrung, nur digital Kabel von UM.

    Jetzt alles verkabelt, aber ist nicht so wie erwartet.

    1. Kann ich jetzt nur noch über den Recorder Fernsehen, wenn ich am TV den Receiver wähle kommt nix, wenn ich das TV selber wähle auch nicht.
    Und auch nur ein paar Programme komischerweise. Wo sind die Programme vom digital Receiver???

    2. Bekommt Guide + laut Bedienungsamleitung nur die analogen Programme, wie soll ich dann je nachts etwas Programmieren können, wenn der Tv nicht läuft???

    3.Die Verkabelung kommt mir spanisch vor, habe es in diesem Forum jetzt mehrfach anders gelesen.
    Also:

    Antennenkabel > Recorder>Koaxialkabel(wofür ist das???) vom Recorder zum TV. HDMI Kabel von Recorder zu TV, Scart von Recorder zum Digitalreceiver.

    So steht es in der Anleitung und so haben wir es gemacht. Wobei mir noch auffiel das da immer 21 polige Scart erforderlich sind, bei unseren alten Geräten waren es immer 20, wofür also 21???

    Nicht schlagen, weder ich noch mein Mann haben irgendne Peilung und halten uns nur an die Anleitung....

    Für Antworten wäre ich sehr dankbar!!!!

    LG Duetta
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    4.531
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Festplattenrecorder und Digital Receiver

    Nr.21 ist Kabelabschirmung.
    SCART Pinbelegung
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.632
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Festplattenrecorder und Digital Receiver

    Falsch verkabelt, siehe unten. ;)

    Der Panasonic-Recorder hat nur einen Analog-Tuner. Die analogen Programme kannst du damit natürlich jederzeit aufnehmen, auch wenn der Fernseher ausgeschaltet ist. Wenn du digitale Programme aufzeichnen willst, müssen die (via Scart) vom Receiver kommen. Du musst dann entweder beide Geräte programmieren oder den Receiver auf dem Programm eingeschaltet lassen, das aufgenommen werden soll. Im Recorder muss dann als Aufnahmequelle der entsprechende Scart-Anschluss programmmiert werden (heißt z.B. "L1", "EXT1" oder ähnlich).

    Antennenkabel ist dasselbe wie Koaxialkabel. Alle drei Geräte müssen das Antennensignal bekommen, sonst ist klar, dass der Fernseher selbst nichts mehr empfängt. Also brauchst du insgesamt drei Antennenkabel:

    Antennendose ----> Digitalreceiver -----> Recorder ----> Fernseher

    Zusätzlich werden noch alle Geräte untereinander per Scart oder HDMI miteinander verkabelt.
     
  4. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Festplattenrecorder und Digital Receiver

    Wenn du alle Geräte mit Koaxialkabel versorgst, hast du zwar auf allen Bild, aber damit kann man noch lange nicht aufnehmen.

    Wenn du gleichzeitig aufnehmen und fernsehen willst, braucht nur der TV und der Receiver verkabelt sein.

    Jetzt ist wichtig, welches Gerät das Signal (Fernsehsignal, das über das Koaxialkabel kommt) an den Recorder leiten soll.

    Dieses Gerät mußt du entweder per HDMI (hochauflösendes digitales Fernsehen) oder per SCART (alternativ: Komponenten (YUV) + Audio-Cinch) mit dem Recorder verbinden und zwar:

    Receiver/TV ---> Recorder
    (Ausgang) ---> (Eingang)

    Willst du das aufgenommene dann am TV sehen, mußt du einen Rückkanal offen halten.

    Recorder ---> TV
    Das geht auch via SCART (Komponente) oder HDMI (vorrausgesetzt am TV ist Ein- und Ausgang und am Recorder auch).

    Hat der Recorder nur einen HDMI-Eingang, mußt du per SCART an den TV gehen.
     
  5. Duetta

    Duetta Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplattenrecorder und Digital Receiver

    Ich danke euch, es klappt nun!

    Habe alle drei Geräte mit Antennenkabel, wobei das erste in den Receiver geht, TV und Recorder mit HDMI, Scart zwischen Recorder und Receiver( damit ich digital aufnehmen kann) und Scart von Receiver zum Fernseher.

    Funktioniert alles und aufnehmen auch und programmieren habe ich auch schon versucht und klappt!!!

    DANKE!!!
     
  6. Alexiel

    Alexiel Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplattenrecorder und Digital Receiver

    Hallo Leute ich habe ein ähnliches Problem,
    Ich habe meinen Receiver mit dem TV und den Receiver mit dem Panasonic Festplattenrecoder verbunden aber ich kann nichts aufnehmen bekomme nur " Ameisen Krieg" was mache ich falsch?
    Alles über Scart Kabel, Receiver mit TV über Exit 1 und den Receiver mit dem Recoder Exit 2.
    Es ist ein Panasonic DMR-EH 52 wenn das hilft?
    Für Hilfe wäre ich echt dankbar.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Festplattenrecorder und Digital Receiver

    Den Rekorder auf externen Eingang gestellt? AV 1
     
  8. Alexiel

    Alexiel Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplattenrecorder und Digital Receiver

    Also AV1 steht auf Video (mit Componente) zur Auswahl hätte ich noch S Video (mit Componente) und RGB (ohne Componente)
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.338
    Zustimmungen:
    4.032
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Festplattenrecorder und Digital Receiver

    Welcher Receiver exakt ?
     
  10. Alexiel

    Alexiel Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplattenrecorder und Digital Receiver

    Comag SL 45 digital Sat Reciver
     

Diese Seite empfehlen