1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenrecorder läuft nicht

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Speedoguard, 17. Januar 2010.

  1. Speedoguard

    Speedoguard Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Forengemeinde.

    Bin neu hier.

    Habe folgendes Problem.

    Meine Satanlage ist die etwas ältere Multytenne von Technisat mit dem Digit MF 4 S Receiver.

    Habe mir den LG RH 397 H Festplattenrecorder geholt.

    Geräte sind alle richtig angeschlossen. Nur ist leider das TV Bild leicht griesslig. Was kann man dagegen tun? Ist das normal?
    Desweiteren habe ich mehrfache Anfrage an LG gesendet die nicht beantwortet wurden. (Service???)
    Bekomme den Recorder nicht zum laufen. Man liesst immer wieder man soll den Kanal einstellen. Leider findet das Gerät kein Bild. Habe auch schon alle gegoogelten Lösungen probiert aber nix passiert.
    hat jemand selbiges Problem gelöst bekommen???

    Sollte es am Recorder liegen, die technischen Daten sind interessant (Kundenrezessionen bestätigen das das Gerät super sein soll) gibt es ein vergleichbares Gerät?

    Hoffe es war jetzt nicht zu kompliziert.

    #Bedanke mich schonmal für eure Hilfe.

    Schönen Sonntag wünscht

    Dennis
     
  2. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Festplattenrecorder läuft nicht

    nur leider nicht für Sat-Empfang geeignet. DVD/HDD-Recorder mit Sat-Tuner gibt´s von Panasonic. Allerdings ist dann sinvollerweise auch eine extra Antennenleitung für den Recorder notwendig.

    gruß player
     
  3. Speedoguard

    Speedoguard Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplattenrecorder läuft nicht


    Danke für deine Antwort.

    Geht das mit einem einfachen Recorder nicht über Sat? Wie über extra Antennenleitung? Bin wohl mit 30 schon zu alt für die Technik ;-)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Festplattenrecorder läuft nicht

    Eigentlich ist das nicht so schwierig, du verbindest den SCART Anschluss des Recorders mir dem VCR SCART Anschluss des Receivers und wählst am Recorder den AV Eingang (d.h. nicht irgendeinen Programmplatz sondern als Eingang den SCART Anschluss).

    In der Anleitung des Recorders sollte es beschrieben sein, wenn nicht dann ist das ganze Gerät minderwertig (weil ne Anleitung mit den Grundfunktionen gehört dazu) und du solltest in Zukunft diesen Hersteller meiden.

    cu
    usul
     
  5. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Festplattenrecorder läuft nicht

    doch geht schon, aber nur eingeschränkt. Jedes Gerät kann nur die Programme empfangen, für die es eine passende Empfangseinheit (Tuner) hat. Hat dein TV keinen Sat-Tuner, benötigst für Sat-Empfang eine Settop-Box. Diese überträgt das Videosignal eines Senders an den TV, der das dann wiedergibt. Ebenso funktioniert das mit einem Recorder ohne Sat-Tuner. Du kannst mit dem Recorder nur das am Sat-Receiver eingestellte Programm aufnehmen. Der Recorder findet natürlich keine Sender, da er die Sat-Signale nicht verarbeiten kann.

    guß player
     
  6. Speedoguard

    Speedoguard Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplattenrecorder läuft nicht

    Alles bissl kompliziert. Komme ich besser weg wenn ich einen Festplattenreceiver nehme? Noch kann ich den Recorder zurückgeben.

    Wenn ja was könnt ihr empfehlen??

    Wie gesagt, habe von der Technik null Ahnung
     
  7. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Festplattenrecorder läuft nicht

    wenn du bereit bist DVD´s dann auf dem PC zu brennen, ist ein Festplattenreceiver absolut die bessere Variante. Empfehlenswert ist auf jeden Fall ein Twin-Receiver, damit du eine Sendung sehen und gleichzeitig eine andere aufnehmen kannst. Aber auch hier, sind wie immer beim Betrieb von zwei Sat-Receivern zwei Antennenleitungen empfehlenswert. In Abhängigkeit von deiner Anlage sind auch andere Lösungen möglich, da solltest du dich informieren. Informationen über die Geräte gibt´s z.B. hier:DIGITAL FERNSEHEN - Forum

    gruß player
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2010
  8. Speedoguard

    Speedoguard Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplattenrecorder läuft nicht

    Also habe mir das Forum mal angesehen. Ne Lösung für einen Twinreceiver find ich da nicht. Weis jemand was da zu machen ist? Auch bin ich jetzt schon wieder völlig verwirrt was einen Sat Festplattenrecorder von Panasonic betrifft.
    Da gibts einige aber welche sind die richtigen und gut?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenrecorder läuft nicht

    Sat festplattenrecorder kenne ich nicht (nur DVD Recorder mit Satempfangsteil).
    Ich würde aber eher zu einem Twin Receiver raten die haben i.A. ja auch eine Festplatte eingebaut bzw. extern anschließbar. Mit Twinreceivern kann man aber i.a. nicht per Scart vom zweiten Empfangsteil aufnehmen (weil sie meist keinen zweiten MPEG Decoder eingebaut haben).
     
  10. Speedoguard

    Speedoguard Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplattenrecorder läuft nicht

    War heute mal unterwegs bei den "Fachhändlern"

    Alle wollten nur das teuerste verkaufen.
    Nur einer meinte, wenn ich nen Festplattenreceiver nehme das mir das nicht viel bringen würde.
    Da ja 2 Antennenkabel benötigt werden, meine kleine Schüssel aber nur eins abgibt wäre es doch unlogisch so ein receiver zu nehmen.
    Er meinte besser wäre wohl Panasonic DMR EH 72.


    Was meint Ihr?
     

Diese Seite empfehlen