1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Skydyver, 1. September 2005.

  1. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Festplattenreciever (SAT) für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

    Hallo leute,

    ich weiß es gibt bestimmt schon einen Thread wo es diskutiert wurde, aber nach dem ich nun 5 std. im Board gelesen habe muss ich jetzt einfach fragen.

    Ich suche eine Möglichkeit Premiere Sendungen aufzunehmen. Ich habe ein Premiere Abo und den Humax PR Fox. Ich hab zwar gesehen das es ja mittlerweile Boxen von Premiere gibt die ne Festplatte haben, aber ich möchte die Sendungen später auch noch auf ne DVD brennen.

    Nun habe ich das Forum mal durchsucht.

    Was ist die leichteste Lösung? Gibt es einen Festplattenreciver der mit Premiere Karten klar kommt und nen USB Anschluss hat? Also wo ich die Daten dann auf meinen PC überspielen kann um sie auf ne DVD zu brennen?

    Habe von einer "Dreambox" gelesen, aber welche genau, woher bekomme ich sie und was kostet die mich?

    Was genau ist damit gemeint einen Stream auf dem PC aufzunehmen? Ist das dann eine Box die einen LAN Anschluss hat und ich mit einem Programm auf meinem PC die Sendung "Aufnehme".?



    So was ist die beste Möglichkeit, bei der ich auch noch gutes Bild und Tonmaterial später besitze.

    Preise für Boxen sind erstmal egal, wenn ich ne gute Lösung finde ist mir der Preis erstmal nicht so wichtig.


    Nen DVD Festplattenrecorder scheint ja nicht die beste Lösung zu sein oder? Bild und Ton kann ich ja nur über den Scart Anschluss aufzeichen und somit ist die Qualli wohl eher bescheiden oder?


    Es wäre super wenn ihr mir da helfen könntet, bald fängt NHL auf Preimere an und ich möchte alle Spiele aufnehmen.

    P.S. Hätte ich doch fast vergessen zu erwähnen das es natürlich auch super wäre wenn ich ein Programm aufnehmen kann und was anderes anschauen könnte.


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2005
  2. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    AW: Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

    Besten Dank für diese vielen Infos. Hab nun alles gesuchte gefunden, in einem anderem Board wurde mir ausreichend gut geholfen.


    Gruß
     
  3. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

    Ich frag mich bloss, warum manche Leute zwnagsweise sooo viel geld ausgeben wollen und dafür halbe Sachen kriegen. Einen Computer hats du ja, als kauf eine TwinhanCI um 70 € und die Sache ist erledigt. Du hast dann einen Satreceiver mit beliebig grossen Festplatten, DVD-Brenner - und KEINE Probleme, aufgenommen wird 1:1, also ohne wenn und aber.

    Schneller (und besser) gehts gar nicht. Fürs Wohnzimmer einen € 50 Sat-receiver (hoho, etwa von Lidl) und du kannst ein Programm schauen, das andere aufnehmen UND SCHAUEN!

    Preis für beides also € 70 + € 50.

    [​IMG]

    Sogar HDTV kannst gucken/speichern!

    Support HDTV receiving
    4:3 & 16:9 selectable aspect ratio
    Experience best video quality at high resolution up to 1080i
     
  4. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    AW: Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

    Ein CI Modul brauch er dann aber auch noch.
     
  5. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    AW: Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

    Na super, aber was wenn ich dann auf meinem fernseher einen Film schauen will während ich auf dem PC was aufnehmen möchte?? Wie mach ich das dann???
    Und wie schon erwähnt wurde brauche ich auch noch ein Alpha Crypt Light Modul, welches mich auch nochmal 50 Euro kostet Dann liege ich schon bei 170 Euro. Falls ich nicht genügend Platten in meinem PC habe also zu wenig GB, dann kaufe ich mich auch noch für 70 Euro eine 120 GB Platte und schwupp die wupp habe ich satte 250 EUro augegeben. Für 279 Euro bekomme ich den Homecast S-8000 Twin Tuner mit 120 GB Platte. Dann muss ich mir zwar immer noch eine AC Modul kaufen, aber gut.


    Ach ja und was sind halbe Sachen??? Einen Homecast S-8000 zu kaufen??

    Wie bekomme ich das Bild von meinem PC (mit deiner gezeigten Karte) dann wieder auf meinen Fernseher?? So das ich nicht das gucken muss was gerade am PC läuft? Oder wenn der PC nicht eingeschaltet ist kann ich dann auch kein Fernsehen gucken ?? HDTV mit der Karte zu gucken lohnt sich auch sehr, ich denke nämlich das wenn Pro7 und so weiter in HDTV ausenden diese Karte es gar nicht darstellen kann.


    Also ich glaube kaum das ich damit zufrieden wäre.


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2005
  6. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

    Am besten lässt du einen Techniker, Innenausstatter und Akustiker kommen, eine Heimkinoanlage um 29.999 € installieren, dann musst du nicht mehr jammern, dass etwas 50 € mehr oder weniger kostet :)



    .
     
  7. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    AW: Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

    Oh man mir kommts gerade hoch. Also es wundert mich nicht das es hier solche Antworten gibt. Genau diesen Eindruck habe ich nämlich auch von dem Forum. Egal welche Postings ich hier lese immer gibt es Leute die solche Antworten geben. Eine super Stimmung hier im Board.!!:winken:

    Ich dachte eigentlich das dies hier ein Froum ist in dem Leute Hilfestellungen bei ihren Problemen bekommen?:rolleyes:


    Lies dir doch mal ganz genau mein Posting durch, also das Erste. Findest Du in irgendeiner Antwort darunter, Antworten auf meine Fragen?? Ich nicht.

    Ich muss sagen das ich ziemlich enttäuscht bin von diesem Forum hier.

    Zum Glück habe ich im DVBmagic Forum fachliche und korrekte Hilfe bekommen;)


    Besten dank für die tolle Hilfe. Macht weiter so, ich habe genau den Eindruck erhalten den mir einige Leute in anderen Foren schon überr diese Forum berichtet haben.


    Gruß
    Skydyver

    Ach ja für alle die Interesse an der Auflösung meines Problems haben können sich http://forum.dvbmagic.de/showtopic.php?threadid=6560&time=1125788531 dort anschauen wie man es, fachlich, freundlich und kompetent lösen kann.


    P.S. Deine Signatur ist wohl mehr als passend (Ich nehme mir die Frechh... ääähh ... Freiheit, Postings halb, oberflächlich, auszugsweise oder gar nicht zu lesen. )
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2005
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit


    Wenn sich Skydiver ein vernünftigen Receiver kaufen will, was kommst du dann mit deinem billigen PC-Karten-Gemurkse ran?

    Keine einzige PC-Karte funktioniert so gut, dass sie eine Dreambox ersetzen könnte. Alle PC-Karten haben entweder ein drecks Tuner, bescheidene Software und nehmen keinesfalls so gut auf wie die Dreambox. Und außerdem ist Fernsehen am PC auch nicht zu vergleichen mit einem vernünftigen Fernseher.
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

    @Skydyver

    Lass dich nicht ärgern, du bist mit CharlyChan nur auf einen Forentroll getroffen. ;)
     
  10. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    AW: Festplattenreciever für Premiere mit USB oder Lan möglichkeit

    Um mich zu ärgern muss mehr passieren :)


    Gruß
     

Diese Seite empfehlen