1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver - welcher ist der beste?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Der.Prophet, 22. Januar 2003.

  1. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    Anzeige
    Hallo

    ich bin auf der Suche nach einem guten und nicht zu teuren Sat-Festplattenreceiver.
    Natürlich mit den üblichen Extras Timeshift und Dolby Digital Ausgang, RGB oder S-Video Out.

    Außerdem wäre es nicht schlecht wenn man die aufgenommenen Videos irgendwie auf den PC übertragen könnte - gibt es z.B. Receiver mit RJ-45 Port?. Als Zusatz dachte ich noch an 2 Tuner für Bild im Bild oder Aufnahme während man ein anderes Programm sieht.
    CI Ports wären natürlich auch nicht schlecht - aber solange das FreeTV in Deutschlang bleibt, und daran glaube ich, wird das wohl nicht nötig sein.
    Die letzten Punkte sind nicht ganz so wichtig - wenn es den Preis zu sehr sprengt (wenn möglich nicht >400 € - drunter wäre auch net schlecht).

    könnt ihr mir da ein paar Tips geben?

    <small>[ 22. Januar 2003, 22:42: Beitrag editiert von: Der.Prophet ]</small>
     
  2. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Schau doch einfach hier mal rum. Die besten Adressen heissen Dreambox und Topfield, es gibt klasse Foren dazu.

    Ich hab mir für 239 Euro den Medion bei Aldi geholt. Ist wohl stark baugleich mit dem Zehnder 5020. Hat 20 Giga Festplatte, 100 gehen rein, einfach reinstecken, geht! Das Gerät hat eine stabil laufende Software, schaltet schnell, ein erstklassiges Bild mit Ton syncron. Es gibt wirklich nix zu meckern. Hat nur keine CI.

    Den nehm ich, bis klar ist, ob und was aus Premiere wird, wann und wie die Verschlüsselung gewechselt wird, was nutzt Dir heute ein teurer Receiver, wenn damit in dei Monaten nix mehr geht mit Premiere. Momentan steht meine Miet-d-box neben dem Medion, aber ganz ehrlich, seit ich den Festplattenreceiver habe, ist das laue Premiereprogramm nur noch selten an.
     

Diese Seite empfehlen