1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver Installation

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von PsychoCat, 25. September 2011.

  1. PsychoCat

    PsychoCat Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir nun Sky zugelegt und dazu den Festplattenreceiver bestellt. Mein Empfang läuft über eine relativ neue Satellitenanlage meines Mehrfamilienhauses. Nun habe ich mir die Installationsanweisungen angesehen und das erste Problem ist schon, dass ich gar nicht weiß, ob ich ein Single-LNB, eine Multifeedanlage, eine SCR-Anlage oder ein Twin-LNB habe. Ich fürchte fast es handelt sich um eine Multifeedanlage und jede Wohnung hat eben einen Anschluss davon.. das würde aber bedeuten, dass ich nicht gleichzeitig verschiedene Programme aufnehmen und anschauen kann, richtig?

    Also meine erste Frage wäre natürlich wie ich rausfinde was ich habe und die zweite ob und wie man daran was ändern kann bzw was so eine SCR Anlage überhaupt ist. :confused: Vielen Dank schonmal für eure Mühen, vielleicht kann da jemand Licht ins Dunkel bringen ;)
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.996
    Zustimmungen:
    2.102
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Festplattenreceiver Installation

    Eine SCR Anlage ist eine Anlage mit einem speziellen LNB, wo unterhalb des High Bandes zwei TP des Low Bandes angefügt werden können. Dies ist aber sehr sicher nicht verbaut bei dir.

    Man muss zum Sat empfang wissen, dass es einmal ein 14/18V Signal (für h und V Ebene) und ein 22 khz (für Low und High Band) gibt. Zusammen also 4 Ebenen. Pro Kabel kann immer nur eine Ebene übertragen werden. Hat man jetzt einen Receiver mit mehreren Tunern aber nur ein Kabel zum LNB, so können die Tuner nur die Ebene des 1.Tuners empfangen. Also rund 1/4 der möglichen Programmen.
    Hier mal eine grobe Übersicht:

    H low: HD Sender von ARD+ZDF, HD+ Programme und Sky Welt Extra TP mit History, Bio etc
    V low: für den deutschen Markt nicht interessant
    H high: fast alle deutschen SD Sender, alle anderen SKy TP + RTL Living, S!C,K1C, Animax, ESPN America
    V high: MTV Programme,QVC,Sport1,Tele5, ...
     
  3. PsychoCat

    PsychoCat Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplattenreceiver Installation

    Hm danker erstmal, klingt aber kompliziert. Also ich habe nur ein Kabel bzw. eben einen Anschluss in der Wand, empfange aber offenbar mehrere deiner Ebenen.
    Heißt das jetzt ich habe keine Chance gleichzeitig was aufznehmen und was anderes zu gucken?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Festplattenreceiver Installation

    Sieht die Rückseite so aus:

    [​IMG]
     
  5. PsychoCat

    PsychoCat Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplattenreceiver Installation

    Ja. Derzeit wie 1b sozusagen, auf dem 2. Eingang ist eine Plastikkappe.
     
  6. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Festplattenreceiver Installation

    Du mußt dir als erstes mal die Satelittenschüssel ansehen, wieviel LNBs sind da montiert(das sind die Teile vor der Schüssel). Sind da 4 Koaxkabel je LNB angeschlossen und wo gehen diese Kabel hin. Was steht auf dem Teil, wo die Kabel enden, drauf. Wenn wir das wissen, können wir Dir schon mal weiter helfen

    Gruß
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Festplattenreceiver Installation

    Ok, dann kannst Du diese Funktion nicht nutzen.
    Der Receiver hat keinen LNB Ausgang , so das nicht zum Zweiten Tuner durchgeschliffen werden kann.
    Pech.

    Du kannst eventuell Einen Sender schauen, und einen anderen aufzeichnen, wen diese auf der selben Frequenz liegen. Mehr ist nicht drin.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Festplattenreceiver Installation

    Da er nur einen Anschluss hat, nutzt Ihm das leider nichts.
    Es sei den er legt eine Zweite Leitung zum Gerät.
     
  9. nbk90210

    nbk90210 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.246
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Festplattenreceiver Installation

    oder die stacker/de stacker lösung. da braucht er keine zweite leitung legen
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Festplattenreceiver Installation

    Muss aber seine Neue Anlage wieder umrüsten.
    Da hat er bei der Planung der Anlage geschlafen.
     

Diese Seite empfehlen