1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenproblem

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Ha-Pe, 19. Januar 2015.

  1. Ha-Pe

    Ha-Pe Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich hatte schon einen Digicorder S1 und seit Juli 2006 einen S2 und war stehts sehr zufrieden. Natürlich habe ich die serienmäßige Festplatte irgendwann gegen eine 400 GB von Samsung ausgetauscht, die dann nach langen Jahren ihren Dienst quittiert hat.

    Daher habe ich jetzt eine neue Platte gekauft, diesmal eine 3,5" IDE ATA Festplatte Seagate Barracuda 500 GB. Ich war gleich davon angetan, dass die im Gegensatz zur Samsung praktisch unhörbar ist und - so war mein Eindruck bei Tests - auch perfekt funktioniert.

    Jetzt habe ich folgendes Problem entdeckt. Bei der Aufnahme kommt es offensichtlich alle ca. 5 Minuten zu einer mehr oder weniger ausgeprägten Klötzchenbildung. Das sieht man live während einer Aufnahme und natürlich auch bei der Wiedergabe.

    Hat jemand ein ähnliches Problem (gehabt) und eine Idee zu dem Problem?

    Danke im Vorraus!

    Hans-Peter
     

Diese Seite empfehlen