1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenaufnahmen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von peter becker, 10. Dezember 2008.

  1. peter becker

    peter becker Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    12
    Technisches Equipment:
    HD S2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe in letzter Zeit feststellen müssen,das bei meinem HD S2 die
    Aufnahmen immer mehr Störungen enthalten.
    (stellenweise verzerrt)
    was kann das sein??????
    Danke für eure Hilfe

    Peter Becker
     
  2. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Festplattenaufnahmen

    Ich weiss nicht, wie lange Du den HD S2 schon hast und wieviel Du aufgenommen und gelöscht hast.
    Das Symptom deutet auf eine Defragmentierung hin. Technisat hat es bislang nicht fertiggebracht, eine Defrag-Utility beim Festplattenmenü zu integrieren.
    Ich persönlich kenne dieses Verhalten. Es hilft nur eins: Festplatte neu formatieren.
     
  3. peter becker

    peter becker Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    12
    Technisches Equipment:
    HD S2
    AW: Festplattenaufnahmen

    ja, ich habe 160GB und davon 80% voll
    aber wieso sollen diese Aufnahmestörungen etwas mit
    defragmentieren zu tun haben.?????

    Der HD S2 ist jetzt 4 Monate alt

    Ich habe stellenweise die Aufnahmen verzerrt
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2008
  4. DigiDirk

    DigiDirk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    340
    Technisches Equipment:
    Toshiba R3500P
    Technisat HDS2
    AW: Festplattenaufnahmen

    Das Problem besteht meist dann, wenn die Festplatte fast voll ist und man viel aufnimmt und keine größeren, zusammenhängenden Bereiche auf der Festplatte frei sind. Dann werden Häppchen überall auf der Festplatte abgelegt. Dadurch muss die Nadel wie verrückt rumspringen. Irgendwann ist die Fragmentierung so groß, dass es zu unschönen Aufnahmen kommt. Entweder du schaffst dann viel Platz (vor allem die neueren, fragmentierten Aufnahmen löschen => die lassen sich meist noch vorher archivieren) oder du formatierst komplett. Ich hatte das Problem kurz vor dem Umstieg auf eine größere Platte. Bei mir hat es geholfen, Platz zu schaffen durch Löschen der neueren Aufnahmen, die ja besonders stark fragmentiert sind.

    Hoffe wie HSchenk auf ein Defrag-Tool. Meine 1 TB Platte ist jetzt seit geraumer Zeit auch schon sehr voll, so dass ich demnächst Probleme erwarte.
     
  5. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Festplattenaufnahmen

    DigiDirk hat es genau auf den Punkt gebracht.

    Formatiere mal (kopier Dir wichtige Aufnahmen vorher auf eine externe HDD), dann siehst Du's.
     
  6. peter becker

    peter becker Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    12
    Technisches Equipment:
    HD S2
    AW: Festplattenaufnahmen

    vielen dank für eure hilfe,
    das hätte ich nicht gedacht, das es mit der defragmentierung zu tun hat

    danke
     

Diese Seite empfehlen