1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenaufnahme von externer Quelle

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Rumue, 6. August 2004.

  1. Rumue

    Rumue Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi,

    ist es möglich mit der Dreambox eine Aufnahme von einer externen Quelle auf die Festplatte zu überspielen?
    Wenn ja, wie?
     
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Festplattenaufnahme von externer Quelle

    Aus technischer sicht nicht möglich (kein mpeg-encoder).
     
  3. thowi

    thowi Guest

    AW: Festplattenaufnahme von externer Quelle

    na ja, müßte er nicht mit Alternativer Software/Player MPEGs oder DIVIX Files die er übers Netzwerk auf die Festplatte kopiert auch lokal abspielen können, mit dem MP3s aus der Tauschbörese gehts doch auch ;-)
     
  4. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Festplattenaufnahme von externer Quelle

    divx ganz sicher nicht :)
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Festplattenaufnahme von externer Quelle

    Doch das geht. Wenn der PC die divx-decodierung übernimmt. Irgendein Guru hat mal im Internet beschrieben, wie das geht.
     
  6. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Festplattenaufnahme von externer Quelle

    dann spielt die Box aber MPEG2 und nicht divx...

    Nicht falsch verstehen, aber das ist ein ganz gravierender Unterschied!

    sowas geht meines Wissens z.B. mit VLC.
     

Diese Seite empfehlen