1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatten-Rekorder Kaufempfehlung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jim Knopf, 4. April 2002.

  1. Jim Knopf

    Jim Knopf Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Deutschland, Hessen, Dillenburg
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich weiß nicht so recht, ob das Thema hierhin gehört, aber ich versuche es mal!

    Also ich warte seit einem Jahr auf einen Receiver, der Open-TV kann, Premiere-geeignet ist und eine Festplatte mit zwei Tunern hat.

    Das kann allerdings noch dauern, gerade, weil man ja auch nicht weiß, was mit Open -TV und Premiere (Verschlüsselungssystem, Insolvenz)in Zukunft so wird.

    Jetzt denke ich darüber nach, einen Festplatten-(Video-)Rekorder zu kaufen, um von der Receiverfrage unabhängig zu sein. Der ließe sich in Zukunft mit jedem Receiver kombinieren und ich könnte in Ruhe das Premiereaboende mit D-box, die mich ja nix kostet, abwarten.

    Wer hat einen solchen Digitalen Rekorder oder kann Tipps geben, welches Gerät man anschaffen sollte? Oder sprich was gegen diese Idee?

    Grüße
    Jim
     
  2. DieterK

    DieterK Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bayreuth / Franken
    Ich habe mich selbst für einen Festplattenreceiver entschieden weil mich der Videorekorder auf Dauer genervt hat. Da sehr sehr selten etwas um archivieren aufgenommen habe sondern in 99% der Fälle die Sendungen in der nächsten Zeit ansehen wollte war für mich der Videorekorder eigentlich überflüsslig. Filme die mir gefallen kaufe ich mir sowieso auf DVD.
    Ich habe mir dann letztes Jahr alle Modelle die am Markt sind angeschaut und habe mich dann für den Topfield PVR 4000 entschieden.
    Der läuft stabil, hat sehr schnelle Umschaltzeiten, nimmt problemlos auf, es lassen sich Festplatten mit mehr als 128 GB einbauen (40 GB Standard), er hat 2 Tuner und es gibt regelmässig Softwareupdates.

    Nachteile: kein Open-TV/MHP (brauch ich nicht), er kann keine 2 Aufnahmen gleichzeitig machen oder 2 Quellen gleichzeitig ausgeben (z.B. Scart1/Scart2), er hat keinen Firewire ausgang.

    Wie gesagt, für mich überwiegen dort die Vorteile extrem. Und spielerein wie der GBSat etc. brauch ich nicht. Laufen auch lange nicht so zuverlässig [​IMG]

    Für weitere Infos empfehle ich http://www.topfield.de/
     
  3. gzehentner

    gzehentner Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Teisendorf
    Das ist sehr interessant, ich interessiere mich auch für den Topfield FF 4000.
    Ich habe gelesen, die Festplatte ist recht laut, stimmt das?
    Ausserdem soll beim Abspielen Bild und Ton auseinander laufen ??
    Die Plus-Punkte für mich sind u.a. gute Bedienung (insbesondere für Aufnahme und Wiedergabe), ein 7 Tages EPG, flotter Videotext, Siehst Du das auch so?
    Würde mich sehr über Erfahrungsberichte freuen.

    Gruss
    Schorsch
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    Habe den Topfield 4000PVR seit einem guten halben Jahr. Die Festplatte höre ich nur beim hochfahren, sonst nehme ich keine Geräusche war. Bild und Ton sind bei mir schon immer synchron gewesen. Auch da gibt's also keine Probleme.
    Nur der EPG ist nicht so der Hammer... aber damit kann ich halbwegs leben.
    Ich hatte bislang d-box, Humax und Micronik. Der Topfield ist der beste Receiver der mir bislang untergekommen ist... kann ich nur empfehlen.
     
  5. Franklin2K

    Franklin2K Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Somewhere over the rainbow
    Was ist denn mit dem Panasonic HD-Receiver?

    Laut "Video" soll der doch das beste Gerät sein?!?

    Kann jemand etwas zu dem Gerät sagen, Vorteile, Nachteile usw.?

    Greetz, Franklin2K
     
  6. Dozer

    Dozer Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    116
    Schau doch einfach mal bei DigiTV in der Receiverübersicht nach.

    Ansonsten bin ich mit dem Pana sehr zufrieden.

    Doch egal, ob der von Pana oder Topfield...ein Festplattenrecorder ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen, das Fernsehen bekommt dadurch absolut neue Dimensionen :)
     

Diese Seite empfehlen