1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte von UFD 554 wechseln

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Wembo, 24. Januar 2003.

  1. Wembo

    Wembo Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Kössen
    Anzeige
    Hi Leute,
    Ich hab eine Frage und zwar ist mir die Festplatte von meinem UFD 554 Kaputt gegangen. Jetzt wollte ich wissen ob ich anstatt der alten (Fujitsu MPG3409AT) auch ein andere Festplatte einbauen (andere Marke grösse) meine ich. Und muss ich diese Formatieren?
    MFG Wembo
     
  2. Smiley2

    Smiley2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stuttgart
    Es funktionieren Platten bis maximal 100 Gb, mehr wird nicht erkannt. Afaik sind WD Platten problematich. Ich habe eine Seagate 80 Gb laufen.7200er sind zu empfehlen. Ansonsten eher eine Frage des Geldbeutels und der Lärmempfindlichkeit ;-)

    HTH
     
  3. pzl64

    pzl64 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 913 GigaBlue
  4. jack.de

    jack.de Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    59
    Ort:
    deutschland
    Hallo,
    die Maxtor funktioniert auf jeden Fall.Du kannst ja mal bei Kathrein anfragen, welche Festplatten im neuen UFD 558 (Nachfolger der letzten UFD 554 Generation aber mit 80 GB Festplatte)Verbaut wird.

    MfG Jack
     

Diese Seite empfehlen