1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte löschen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Brummhummel, 29. Dezember 2005.

  1. Brummhummel

    Brummhummel Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Vielleicht kennt jemand das Programm Safe Erase von euch? Ich benutze es in der Testversion, um meine Festplatte "richtig" zu löschen weil das normale format c: die Daten nicht vollständig löscht.
    In dem Programm kann man die Sicherheitsstufen einstellen und dann bis zu 35 Schreibvorgänge durchführen lassen. Obwohl ich das so einstelle bekomme ich aber immer nur die niedrigste Stufe angezeigt, die Löschung ist also nicht bis zu 35 fach. Geht die höchste Stufe vielleicht nur, wenn die Software gekauft wurde und freigeschaltet ist?
    Oder kennt jeman von euch andere gute Programme um eine Festplatte wirklich zu löschen?
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Festplatte löschen

    Irreparabel? Microwelle.

    Ansonsten muss die Software gekauft werden. Oder Knoppix benutzen. Die kann auch wipen.
     
  3. Brummhummel

    Brummhummel Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Festplatte löschen

    Knoppix kann wipen? Was ist Knoppix und was ist wipen?
    Die Festplatte brauche ich noch, deswegen ist die Mikrowelle nicht ganz so gut geeignet *lol*
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Festplatte löschen

    Wipen ist das, was du willst. Die Daten der Festplatte richtig löschen.

    Und Knoppix ist eine Linux-Direktstart-CD.
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Festplatte löschen

    Googel mal nach CBL Daten Schredder .

    :winken:
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Festplatte löschen

    Einmal reicht doch. Es sei denn da sind so brisante Daten drauf das der Datendieb auch mal gern mehere K Euro für ein Datenrettungslabor ausgibt.

    AFAIK muß man die HDD nämlich auseinanderbauen und die Scheiben mit einem extra Gerät auslesen wenn man mit etwas Glück an die überschriebenen Daten kommen will.
    Für eien Normaluser ist der Aufwand unrealistisch. Es gibt wesentlich einfachee/billigere Möglichkeiten wenn jemand an deine Daten will.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2005
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Festplatte löschen

    Ich sehe eine Löschung mit der Option des Nichtwiederherstellenkönnens nur dann als sinnvoll an, wenn ich die Festplatte aus der Hand gebe, sprich verkaufe.
    Wenn ich sie behalte, wozu sollte ich sie dann wipen?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplatte löschen

    Wenn ich Platten ausder Hand gebe spiele ich da nur irgend ein paar Videos drauf bis die Platte komplett voll ist. Dann lösche ich das und die Platte ist "sauber".
    Da noch etwas zu "retten" ist zwar nicht unmöglich aber lohnt dem Aufwand nicht. (mehre 1000 €uro)

    Gruß Gorcon
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Festplatte löschen

    Hier gibt's ein paar Programme, wenn du die alle durch hast, ist deine HDD grantiert nicht mehr auslesbar, bzw. die Daten die drauf waren.
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Festplatte löschen

    Das auf einem mit "format [LW] /u" formatiertem Medium der Dateninhalt wieder herstellbar sein soll, halte ich für ein Gerücht.
     

Diese Seite empfehlen