1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte für den TF4000PVR

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von olli14, 29. April 2005.

  1. olli14

    olli14 Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hallo, ich habe mir den TF4000PVR ohne Festplatte zugelegt und möchte diese jetzt nachrüsten. Auf der deutschen Homepage von Topfield steht die Info, daß nur Festplatten mit 5400 Umdrehungen eingesetzt werden sollten. Die mit 7200 Umdrehungen sind nur lauter und bringen keinerlei Vorteile. Nun ist aber ist Auswahl an Festplatten mit 7200 Umdrehungen viel größer und preislich unerheblich. Hat einer von euch eine Festplatte mit 7200 Umdrehungen eingebaut und kann mir seine Erfahrungen sschildern?

    Gruß Oliver
     
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Festplatte für den TF4000PVR

    Da Platten mit 7200/min keinerlei Vorteile, aber die genannten Nachteile mit sich bringen, gibt es keinen vernünftigen Grund eine mit 7200/min zu nehmen.

    Die Auswahl an Platten mit 5400/min ist immer noch groß genug.
     
  3. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Festplatte für den TF4000PVR

    Der einzige Grund eine 7200er zu nehmen ist der daß 5400er
    schwer zu kriegen sind. In Wien zb. habe ich es bei etlichen Computer Shops probiert und keiner hatte eine.
     
  4. Hr. Professor

    Hr. Professor Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    AW: Festplatte für den TF4000PVR

    Hi!

    In Wien gibt es schon noch einige PC-Shops die 5400er Festplatten verkaufen.
    Siehe http://www.geizhals.at/?cat=hd

    Ciao
    Hr. Prof.
     
  5. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Festplatte für den TF4000PVR

    "Die mit 7200 Umdrehungen sind nur lauter und bringen keinerlei Vorteile."

    Lauter sind zum Beispiel die sehr gern verwendeten Samsung-Festplatten auch mit 7200 RPM sicher nicht, wenn man sie vor dem Einbau "ruhig stellt" (per Accousticmanagement auf Quiet stellen!).

    Sie werden aber etwas wärmer, was bei offener Aufstellung wiederum vernachlässigt werden kann.

    Solange 5400-er Platten am Markt verfügbar sind, würde ich selbst aber auch diese Platten bevorzugen, nachdem die höhere Umdrehungszahl nun wirklich keine Vorteile im Receiverbetrieb bietet.

    mfg
    Charlie24
     
  6. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Festplatte für den TF4000PVR

    Das Acoustic Management hat mit den Umdrehungsgeräuschen nichts zu tun. Es verringert die Beschleunigung der Köpfe und führt damit nur bei Schreib/Lesezugriffen zu einer Geräuschverminderung. Das Laufgeräusch einer Platte mit 7200/min ist aber grundsätzlich höher als das einer sonst baugleichen Platte mit 5400/min.
     
  7. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Festplatte für den TF4000PVR

    Du hast sicher recht, aber ich höre den Unterschied im Leerlauf von 2,6 Bel zu 2,7 Bel (wahrscheinlich altersbedingt) einfach nicht mehr.

    Ich sitze ja beim Fernsehen auch nicht direkt vor dem Gerät, sondern in einem Abstand zwischen vier und fünf Meter.

    Am PC höre ich bei diesen Festplatten bei einem Abstand von 0,5 Meter auch nur das Zugriffsgeräusch beim Lesen und Schreiben, wobei ich auch hier nicht unterscheiden kann, ob es sich um eine Platte mit 5400 oder 7200 Umdrehungen handelt. Das Leerlaufgeräusch der Festplatte wird bei meinen PC's durch die Lüftergeräusche vollständig überdeckt.

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen