1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte durch CF-Karte ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von beiti, 14. Januar 2008.

  1. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Anzeige
    Ich habe gesehen, daß es mittlerweile recht billig Adapter gibt, mit denen man CompactFlash-Karten wie IDE-Festplatten verbauen kann. Das brachte mich auf die Idee, meine nervende Notebook-Festplatte durch eine CF zu ersetzen. (Asus Eee läßt grüßen.) Das Notebook wird praktisch nur für Textverarbeitung und gelegentlich Internet eingesetzt; meine XP-Installation beansprucht ca. 5 GB, daher sollte ich mit 8 GB auskommen.

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Art "Festplatten"? Muß man was Spezielles beachten?
    Ist die erzielbare Geschwindigkeit spürbar schlechter als mit Festplatte? (Ich dachte an eine 133x-Karte von Transcend.)
    Wirkt sich die Umrüstung positiv auf den Stromverbrauch des Notebooks aus? (Immerhin muß sich Flashspeicher nicht ständig drehen.)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplatte durch CF-Karte ersetzen?

    Es gibt aber auch schon "Flash Festplatten" die die gleiche Bauform wie eine 2,5"HDD haben, die kann man dann direkt austauschen und sie sind etwa genauso schnell wie eine HDD. Bei CF Karten glaube ich nicht das die diese Geschwindigkeit ereichen.

    PowerRam Solid-State Disk 2,5´´ 8GB IDE

    Gruß Gorcon
     
  3. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Festplatte durch CF-Karte ersetzen?

    Ich habe in meinem PC 2 SSD eingebaut als Raid0. Schneller gehts nun kaum noch. Da ist selbst die Raptor, welche ich vorher hatte, ne Ente, mal von der absoluten Ruhe ganz abgesehen.
    Werden ganz normal via SATA angeschlossen.
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Festplatte durch CF-Karte ersetzen?

    Habe ich auch gesehen. Wäre sicher die Ideallösung, aber die kosten gleich ein Mehrfaches (ca. 170 € für 8 GB).
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Festplatte durch CF-Karte ersetzen?

    Die LEBENSDAUER ist erheblich kürzer als eine Festplatte.

    Grund: Mit einem billigen weil "dummen" Adapter wird die Karte wie eine Festplatte beschrieben,d.h. z.B. Directory- oder Registry-Schreibzugriffe, die im PC-Betrieb ja im Gegensatz zur Digitalkamera oder PDA massenhaft stattfinden, treffen immer dieselben Speicherbereiche einer Flashkarte (die virtuellen Sektoren einer Festplatte), so dass diese sehr schnell ihre begrenzten Schreibzyklen erreichen und ausfallen.

    Eine echte gute Solid State Flash Disk hat einen Controller eingebaut, der dafür sorgt dass die interne Zuordnung der physikalischen Speicherzellen "wandert", hat eine Ausfallkompensation ähnlich wie bei Festplatten, und hat für diesen Einsatzzweck auch ausgelegte Flashbänke für eine wesentlich höhere Zahl Schreibzyklen.

    Daher sind die Solid State HDDs "Schweineteuer" - eine handelsübliche CF-Karte mit nem preiswerten IDE-Adapter ist doch sooo viel billiger ... -- Der rasch wachsende Stapel kaputter SD/CF-Karten hoher Kapazität und Geschwindigkeit relativiert das aber SEHR schnell...:)

    Also: CF-Karte am IDE-Adapter ist nix für Systempartition eines Betriebssystems. Aber um z.B. das Image eines Mini-Linuxsystems beim booten ins RAM zu laden und so den Rechner zum sicheren Surfen, für Büroarbeiten, als Hardwarerouter/firewall oder 100 andere Anwendungsmöglichkeiten zu betreiben, sehr gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2008
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Festplatte durch CF-Karte ersetzen?

    Danke für diese Hinweise. Ich hätte doch eher das Gegenteil vermutet, weil Flashkarten nicht mechanisch sondern solid state sind, was ich (offenbar fälschlicherweise) als langlebiger angenommen hatte.

    Wäre sowas hier okay? (abgesehen davon, daß es zu dem Preis z. Z. nicht lieferbar ist)
    http://www4.primustronix.de/shop/in...duct_code=20095613&search_str=&sid=4602993190
     
  7. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Festplatte durch CF-Karte ersetzen?

    Sorry, das ist so nicht ganz richtig. Alle als Soild State Disk deklarierten Flash-Speicher (und z.T. auch höherwertige USB-Sticks und Speicherkarten) verwenden Wear Levelling um der zu häufigen Nutzung bestimmter Speicherzellen zu begegnen. Der Nachteil ist allerdings dass man die Kapazität des Speichermediums höchstens zur Hälfte nutzen darf damit dieses Prinzip vernünftig funktioniert.

    Die Frage ist ob der Kontroller des Flash-Speichers ein gutes Wear-Levelling durchführt oder nicht. Das muss man erstmal herausfinden.
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Festplatte durch CF-Karte ersetzen?


    Kommt immer drauf an. Meine SSD hat zB echte Garantie von 5 Jahren und eine Anzahl von garantierten Schreib/Lesezugriffen. Ist halt eine andere Preisklasse.
     
  9. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Festplatte durch CF-Karte ersetzen?

    Da ist MLC drauf. Finger weg von so einem Billigschrott. Vor allem ist die auch noch extrem langsam was Schreibe/Lesegeschwindigkeit betrifft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2008
  10. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Festplatte durch CF-Karte ersetzen?

    Bei Transcend gibt es sogar 30 Jahre Garantie. :)
     

Diese Seite empfehlen