1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehtipp: NRD-Doku über PrivatTV

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Radioman2000, 21. Januar 2009.

  1. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    Anzeige
    AW: Fernsehtipp: NRD-Doku über PrivatTV

    Zuerst natürlich in Australien bei Channel Ten
    danach in Holland für RTL 4
    und danach für RTL Germany.

    Angeblich plant man eine Version für RTL Kroatien.

    Sat.1 hätte damals auch die Australische Soap ´´Neighbours´´ weiter im Programm lassen sollen. In Australien hat es auch nicht anfangs geklapt. Und die Soap währe jetzt bestimmt ein erfolg in Deutschland und für Sat.1.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2009
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    30.029
    Zustimmungen:
    7.080
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Fernsehtipp: NRD-Doku über PrivatTV

    Quotenknüller? "Big Brother" hat auch bei RTL nur ganze zwei Staffeln durchgehalten, dann hat man das Trashformat wieder dem Schmuddelsender RTL 2 allein überlassen, wo es besser hinpasste.

    Laut einem "Stern"-Interview mit dem damaligen SAT.1-Programmdirektor Fred Kogel haben die Verantwortlichen heftig über "Big Brother" diskutiert und letztlich aus moralischen Gründen abgelehnt. Ob das so stimmt, will ich mal dahingestellt lassen. Wenn es stimmt, muss ich sagen: Hut ab.

    Ansonsten enthält der ZAPP-Betrag übrigens noch einen dicken Fehler: Nicht SAT.1 hat die deutsche Telenovela "erfunden", sondern das ZDF.