1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher Pfeift... Was tun?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Freetimer, 8. Juli 2004.

  1. Freetimer

    Freetimer Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    584
    Anzeige
    Hi!
    Wir haben im Wohnzimmer ein älteres Gerät (von Nordmende) stehen, welches ständig einen hohen Pfeiftton verursacht. Wenn man dann einmal leicht(!) auf den Fernseher schlägt (wie gesagt, nur leicht) hört das Geräuscht für ein paar Minuten auf und fängt dann wieder an. Kann man das als Laie irgendwie abstellen, muss dort irgendwas ausgetauscht werden? Das Gerät ist bestimmt schon 6 Jahre alt, wenn nicht noch länger also eine großartige Reparatur würde sich wohl nicht mehr lohnen.
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Fernseher Pfeift... Was tun?

    Das sollte er nächste TV Händler mit ein wenig Plastik Spray in den Griff bekommen.
     
  3. Freetimer

    Freetimer Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    584
    AW: Fernseher Pfeift... Was tun?

    UNd weißt du auch wo das Geräusch herkommt?
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    AW: Fernseher Pfeift... Was tun?

    Es ist denkbar, dass die Bildröhre eine Streifenmaske hat, die neigen zum Schwingen. Aber auch normale Lochmasken könnten in Schwingung geraten. Abstellen kann man das nicht, eine Defekt ist es aber auch nicht, höchstens wenn man den Erreger identifieziert und abstellt. Das könnte aber z.B. eine der Ablenkspulen sein, die will man nicht abstellen :D

    Kann aber auch irgendwas hinten im Gerät sein, aber eher unwahrscheinlich (Pfeifende Schaltnetzteile z.B. Pfeifen auch weiter, wenn man gegenkloppt)

    Evtl. hilft es den TV leicht schräg zu stellen (nach hinten oder seitlich geneigt, nach vorne besser nicht: könnte umfallen)
     
  5. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    AW: Fernseher Pfeift... Was tun?

    Sind ja ganz schön schräge Tips vom Gummibaeren :-D

    Wie -Blockmaster- schon schrieb, sollte es mit etwas Plastikspray auf den Zeilentrafo bzw. Kaskade erstmal ruhiger werden.

    Grüsse
    PCR

    PS: Wusste garnicht das Nordmende HDTV Geräte baut :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2004
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.230
    Ort:
    Allgäu
    AW: Fernseher Pfeift... Was tun?

    @ gummibär-nur sonyröhren haben steifenmasken.
     
  7. schoko

    schoko Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Wittmund
    AW: Fernseher Pfeift... Was tun?

    Die Lösung mit dem Plastikspray ist schon recht gut,meistens pfeifft es aus der Zeilenendstufe, Zeilentrafo. Dann ist das pfeiffen beseitigt, aber es stinkt(Plastikspray), undmeistens kommt das pfeiffen wieder.

    Am besten kümmert sich ggf.ein Fernsehtechniker um den Mende (...Fehler ohne Ende) und tauscht das pfeiffende etwas, was immer es auch sei.
    Wenn das zu teuer ist dann eben ne neue Glotze oder mit pfeiffen leben.

    Übrigens wenn die Bildröhren (Loch-oder Schlitzmaske) Geräuschemachen ist das eher niederfrequenteres pfeiffen, Zeilenendstufe dann höherfrequent (15625 Hertz wenn ich mich recht entsinne, bei 100Hz dann x2).

    Viel Glück
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernseher Pfeift... Was tun?

    Ja, einen 100Hz TV wird nur eine Fledermaus noch hören. (31250Hz)
    Gruß Gorcon
     
  9. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Fernseher Pfeift... Was tun?

    Das menschliche Ohr hört im Bereich von 16Hz bis ca. 20.000Hz, je jünger, desto höher....vielleicht ist "Freetimer" jünger geworden. :D :D
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernseher Pfeift... Was tun?

    Aber sehr viel jünger!:D
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen