1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher nach 1/2 Jahr mal Ton mal nicht.

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Darud, 30. Juni 2011.

  1. Darud

    Darud Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    Ich habe gestern meinen Entertainreciver gegen meinen HD-Reciver ausgetauscht. Anfangs alles super WM-in HD auf meinem großen Fernseher LG-LED 47".

    Nachdem ich kurzzeitig mir Fotos anschaute und wieder auf Fernsehen ging war mein TON weg.

    Jetzt ging die sucherei los. Erst alle Menüs (Reciver-Fernseher) durchgeguckt und probiert. KEIN TON

    Als nächstes Entertainreciver dran. KEIN TON (Nur schlechteres Bild da kein HD:D)

    Danach Blurayplayer mit einem anderen Kurzen HDMI Kabel angeschlossen siehe da TON ist da.

    Danach Blurayplayer mit dem langem (15 m) HDMI Kabel angeschlossen TON da.

    Danach HDReciver mit dem langem HDMI Kabel angeschlossen TON da.

    War ich beruhigt habe die N8 geschlafen heute morgen 10 min Fernsehen geguckt TON da. 2 h später schreibt mir meine Frau das der TON wieder weg ist. :mad::wüt::mad:

    1. Frage
    Was wird das Problem sein?
    Ich tippe auf das lange HDMI-Kabel, was bei mir worst case wäre. Da es in meiner NEU renovierten Wohnung in der Wand und über die Decke auch nicht mehr ausbaubar ohne großen schaden ist.
    2. Frage
    Da ich zwischen Blueray und Reciver immer umgesteckt habe könnte es sein das ich den Stecker beschädigt habe? Kann man da einen neuen anschließen? Oder sogar eine Feste Dose drauß machen.
    Was müsste ich dann am besten kaufen.
    3. Frage
    Da ich bei dem HDResiver umgeschaltet habe auf 1080p von 720p kann es sein das das 15 m Kabel überlastet wird und deshalb die Probleme mit dem Ton auftreten oder geht dann entweder alles oder garnix mehr.
    4. Frage
    ist dieses Gerät
    http://www.amazon.de/gp/product/B001D635YS/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF
    zu empfehlen das das dauerhafte umgestecke ja kein Zustand ist und auch nicht gut für die Geräte und Kabel?

    Helft mir bitte weiter heute Abend kann ich auch noch Vorschläge von euch probieren (Außer es geht mit einmal wieder)

    Achja auf allen Geräten ist noch Garantie

    Danke schön im voraus!!!

    Darud
     
  2. Darud

    Darud Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernseher nach 1/2 Jahr mal Ton mal nicht.

    Hallo nochmal,

    War vll ein bischen viel auf einmal.
    Ihr könnt auch einzelne Fragen beantworten.

    Jetzt ging der Ton wieder für 3 Tage und fängt wieder mit aussetzern an heißt ist nen Glücksspiel hat man oder nicht.
    Und das obwohl ich, am Kabel, nix angefasst habe in der zwischenzeit.

    Gruß
    Rudi
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fernseher nach 1/2 Jahr mal Ton mal nicht.

    Mein Philips hatte bisher auch einige Tonprobleme, indem der Ton vom HD-Receiver über HDMI nicht wiedergegeben wurde. Es half auch kein Umstecken auf anderen Eingang.
    Erst eine vollständige Netztrennung (Stecker für eine Minute heraus) löste das Problem.
     
  4. Darud

    Darud Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernseher nach 1/2 Jahr mal Ton mal nicht.

    Also kann es auch der Fernseher sein?
    Oder wie macht sich das bermerkbar, dass ein HDMI Kabel überlastet ist?
    Siehe meine Frage 3 vom Anfang?

    Vll doch mal einen Verstärker dazwischen schalten. :confused:
     
  5. mediastar

    mediastar Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fernseher nach 1/2 Jahr mal Ton mal nicht.

    Ja, hatte ich auch. Allerdings ging es bei mir nach einem Firmwareupdate > xxxxx.34
    behoben
     
  6. Darud

    Darud Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernseher nach 1/2 Jahr mal Ton mal nicht.

    Hallo,

    Also die Tonprobleme sind weg.
    Ich weiß nicht ob es durch ein Update gekommen ist.
    Ich habe mir einen Verstärker-Switch dazwischen gebaut.

    HDMI Switch 3-fach 3x1 aktiv 3D Umschalter 3:1: Amazon.de: Elektronik

    Vll lag es ja doch an dem 15 m HDMI Kabel.

    Egal bin jetzt wieder :) muss keine Wände aufhacken. Und durch den Switch vermeide ich auch unnötige Umstöpselaktionen, die das fest verbaute HDMI-Kabel nicht besser machen. Klare Kaufempfelung.

    Vielen Dank an alle.
     
  7. lcdmaster

    lcdmaster Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernseher nach 1/2 Jahr mal Ton mal nicht.

    passt :)
     

Diese Seite empfehlen