1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher mit Twin-Tuner (irreführende Bezeichnung)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Wuffi, 8. Februar 2016.

  1. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    damit es hier nicht zu unübersichtlich wird mache ich mal neues Thema auf. Ich suche nach einen TV mit einem echten Twin-Tuner, damit meine ich nicht dass er 1x DVB-S2 und 1x DVB-T hat, sondern dass er 2x DVB-S2 hat, d.h. 2 Kanäle gleichzeitig empfangen, sprich gesagt 1x ansehen und 1x gleichzeitig aufnehmen.
    Die Suche gestaltet sich jedoch schwierig, weil es keine Angaben mit. Daher eine einfache Frage.

    Welcher TV-Hersteller bieten sowas an außer TechniSat und Metz?

    Gesucht wird 42"-46" Danke!

    Gruß
    Wuffi
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.723
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    163
    Normal heist das auch Dual Tuner, also 2 Tuner ;)

    Einige Hersteller schreiben auch 2x Triple Tuner, dann sind von jedem der 3. gleich 2 vorhanden.
     
  3. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    Loewe & Panasonic
     
  4. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke, ich schaue mal, auf Dual Tuner muss ich kommen, gibt's ja sogar TVs von Dual :eek: in Discounter-Qualität
     
  5. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    Bei Panasonic nennt sich das wohl Twin HD Triple Tuner.
     
  6. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke, habe ich gefunden :) Sonst gibt keinen anderen Anbieter? Loewe ist ja nicht gerade günstig :(
     
  7. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Der Sony KD-43X8305C soll laut Datenblatt 2x DVB-S2, 2x DVB-T2 und 2xDVB-C haben.
    Preis ab 779 Euro.
     
  8. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke, ich finde nur KDL-43W805C, scheint dasselbe Modell zu sein, oder? Dieses habe ich bereits als Nr. 1 auf meiner Wunschliste, der hat alles 3D usw...! Macht leider immer noch kein USB-Recording, Update wurde bisher immer wieder vertröstet und soll jetzt endlich Ende Februar kommen, aber viele glauben nicht mehr daran.
    Außerdem geht aus der Beschreibung nicht genau hervor, ob dieser mit TimeShift hat, also zeitversetztes Fernsehen. Weiß jemand mehr.

    PS: Hatte auch bereits an Panasonic TX-43CXW754 geliebäugelt, hab den aber wieder aus der Wunschliste gestrichen, weil dieser kein TimeShift hat, außerdem gibt es Probleme mit der UT-Wiedergabe.
     
  9. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo nochmal habe mal eine 1 x 1 Frage:

    Für Dualbetrieb von DVB-S2 benötigt man doch 2 Kabeln und 2 Anschlüsse, oder nicht? Der TV-Fachmann sagte mir, das würde auch nur mit einem Kabel gehen, vorausgesetzt ist dass das Empfangsteil LNB am Parabolspiegel auf dem Dach ausgewechselt werden muss.
    Hab mal bei TechniSat geguckt:
    Digitale Empfangsköpfe (LNB) - Sat-Technik - Empfangstechnik - TechniSat: DE
    Doch irgendwie werde ich nicht schlau, könnt ihr mir bitte helfen? Wir brauchen Anschlüsse für 4 TVs!

    Desweiten habe ich mir das obige Sony-TV Geräte genauer angeschaut, KD-43X8305C und KDL-43W805C sind gleich, nur das 2. unterstützt noch 3D, das andere hat ohne 3D, aber beide haben laut Angabe diesen Tuner verbaut! Allerdings sind laut Bilder auf der Rückseite nur einen Anschluss von DVB-S vorhanden! Also braucht man ein anderes LNB-Empfangsteil?
    Danke für die Aufklärung!
    [​IMG]
    Quelle: Sony KD-43X8305C 108 cm (43 Zoll) Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV): Amazon.de: Heimkino, TV & Video
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    Mit UniCabel kannst du mehrere Anschlüsse quasi über ein Kabel laufen lassen. Voraussetzung ist aber das das Endgerät das auch kann. Kann aber heute im Grunde jedes Gerät.
     

Diese Seite empfehlen