1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Januar 2015.

  1. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    56.464
    Zustimmungen:
    19.324
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Und mache ich als Kabelkunde wenn ich ein Grundig-TV kaufe?
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    27.746
    Zustimmungen:
    10.641
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Wie war das vorhin noch mit den Gratis-Verlängerungswochen? :rolleyes:
     
  3. TheMatrix

    TheMatrix Platin Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Sicher die Freaks :D

    Die breite Masse glaubt auch noch das AEG/Telefunken/Blaupunkt lebt :D oder Panasonic wie Sharp Ihre "Einstiegsgeräte" selber Produzieren ! mal von Philips gar nicht gesprochen *lol*

    Aber wen interessiert das ganze, solange nicht "embedded" das System auch noch auf TV angeboten wird ? Ob ich nun kostenlos 3D Brillen oder so ein Modul mit 12 Monaten dabei bekomme, die Chance das Grundig sowie HD+ damit der WURF landet ist gleich -> NULL :D

    Also HD+ ist da und bleibt es und da könnt Ihr euch im Kreis oder Dreieck drehen oder was auch immer :winken:

    Fakt ist nun einfach die Plattform gibt es seit 2009 -> wo sind die Glaskugeljünger die Prognosen gegeben haben 1 Jahr und dann weg ?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2015
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    663
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    " to pay" ist doch Englisch und bedeutet "bezahlen" - also muss ich nichts für HD+ bezahlen und das im Fernsehen zu schauen?
     
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    663
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Das ist pures Neusprech - HD+ "Pay TV" zu nennen ist ein Gedankenverbrechen ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2015
  6. TheMatrix

    TheMatrix Platin Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Ernsthaft:

    Als HD+ auf den Markt gekommen ist und die "Servicepauschale" genannt worden ist, sollte doch wirklich nun allen die etwas "Grips" im Kopf haben. Das es um PayTV handelt alles andere empfinde ich als grob fahrlässig zu sagen es sei nicht so von Nutzern hier !

    1. Es wird auch nicht durch euch alle hier nicht änderbar sein ! Sonst wären diese Sender schon längst: Kostenlos ! Hätte dieses "Forum" soviel Macht !

    Man Man Man :D:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2015
  7. Codi1

    Codi1 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Manche glauben hier im Forum den "Kampf" gegen HD+ gewinnen zu können, dabei erreichen sie hier über das Forum nicht mal 1% der TV Haushalte. Das ist einfach lächerlich.
     
  8. TheMatrix

    TheMatrix Platin Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Wie überall:

    1. Lebensaufgabe virtuell
    2. Langeweile :D
    3. Profilierung :eek:

    Das ganze kannst Du auf alle Deutschen PayTV Anbieter adaptieren, denn die Nutzer sitzen nun vor Ihrem TV und schauen Ihr bezahltes Programm sind defintiv nicht hier unterwegs :D

    Wie das auf den TV Blidschirm kommt, ist EGAL :winken: Doch solange es so ein Forum gibt und der Speicherplatz dafür, soll jeder sein Hobby haben !

    Gar nicht auszumachen, wenn DF mal einen Servercrash hat, einige werden wohl "Entzug" haben XD
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2015
  9. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    22.954
    Zustimmungen:
    8.568
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, DAZN ab 2021
    Disney+, Hotbird: SRF
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Hast du etwa in euren HD+ Schulungen nicht aufgepasst :winken:

    Schau mal auf die Überschrift

    HD+ | Die HD Plus GmbH informiert über HD+ und HDTV
     
  10. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.065
    Zustimmungen:
    5.328
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Ich kann mir aber nicht vorstellen das Grundig den Wert des CI+ Moduls auf den Gerätepreis aufschlägt. Denn dadurch würde sich ja Grundig einen Wettbewerbsnachteil "einbrocken", bei all den Kunden die kein HD+ Modul brauchen (egal ob kein HD+ wollen, sie Kabelfernsehen oder IPTV nutzen, oder sie schon eins haben).

    Denke die Kosten für die Module wird HD+ schon bezahlen müssen.