1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher mit digitalem Empfänger und Telecolumbus: geht das???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von akrause, 27. November 2008.

  1. akrause

    akrause Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo!

    Ich möchte mir von Sony einen Fernseher mit digitalem Kabelempfänger kaufen. Mein Kabelanbieter ist Telecolumbus. Damit kann ich wohl die öffentlich-rechtlichen Programme empfangen. Das ist ja schon mal schön.

    Aber wie kann ich die privaten digitalen Programme empfangen? Laut Telecolumbus benötige ich dafür einen Decoder. Den will ich aber nicht. Ich möchte die Programme direkt über den Fernseher empfangen.

    Wie kann ich dies anstellen???

    Gruß
    Andreas
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernseher mit digitalem Empfänger und Telecolumbus: geht das???

    Da Du offensichtlich noch kein Basic Abo abgeschlossen hast um die privaten Sender zu sehen, wirst du wahrscheinlich dann auch nur eine NDS Karte von Telecolumbus bekommen.
    In diesem Thread wird über CI Module diskutiert die NDS unterstützen. Aber ob da eins bei ist das auch die NDS Karten von Telecolumbus lesen kann, wurde noch nicht beantwortet.

    Desweiteren ist nicht gesichert dass das Modul dann auch in Deinem TV läuft. (Sonys haben generell Probleme mit vielen CI Modulen).

    Da hilft wohl nur ausprobieren.

    Gruß Gorcon
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Fernseher mit digitalem Empfänger und Telecolumbus: geht das???

    "Decoder" gibts shcon lange nicht mehr.
    Für digitales Kabelfernsehen (DVB-C) brauchst du einen DVB-C Tuner. Entweder im TV eingebaut (so wie bei dir) oder extern als Receiver.

    So weit so gut, aber da Kabel gerne verschlüsselt brauchst du ne Pay-TV SmartCard. Und damit der DVB-C Tuner die Programme entschlüsseln kann ist da entweder gleich ein Kartenleser eingebaut oder ein genormter CI-Schacht.
    In diesen CI-Schacht kommt dann ein (zu deiner SmartCard) passendes CI-Modul als Adapter zwischen CI-Schacht und SmartCard.

    Soweit zu den Grundlagen.


    Hat dein TV also einen DVB-C Tuner und dazu einen CI-Schacht dann kannst du das passende CI-Modul kaufen und damit deine SmartCard im TV betreiben. Und dann siehst du natürlich alle unverschlüsselten Programme und alle verschlüsselten für die du ein Abo auf der Smartcard hast.

    Der einzige Fallstrick kann sein das dein Kabelnetzbetreiber (jetzt oder evtl. bald in der Zukunft) ein Verschlüsselungssystem auf der SmartCard nutzt für das es kein CI-Modul zu kaufen gibt.
    Aber dazu wird dir hier evtl. jemand der beim selben Kabelnetzbetreiber ist Auskunft geben.

    cu
    usul
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fernseher mit digitalem Empfänger und Telecolumbus: geht das???

    Für die Nutzung der unverschlüsselten öffentlich-rechtlichen Sender kann man aber den eingebauten Empfänger nutzen. Wenigstes was.
    Wenn man die Privaten Sender auch digital nutzen will muß man aber ein Abo abschließen. Die Karte läuft nach derzeitigen Kenntnissen nur im NDS-Receiver von TC.

    Loewe hat hat die schöne Lösung das man Analoge und digitale Programme frei in einer Liste sortieren kann. Bis auf den Qualitätsunterschied kann man dann also durchs digitale und analoge Free-TV Angebot zappen ohne das man etwas bemerkt.

    Ob das auch der Sony macht weiß ich nicht.
     
  5. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    351
    AW: Fernseher mit digitalem Empfänger und Telecolumbus: geht das???

    Stimmt, und das mit einem Top-Bild.
    Ja leider, ich hätte mir die digitalen Privaten (trotz der niedrigen Datenraten) gerne mal angesehen.
    Das war einer der Kaufgründe für meinen LOEWE Xelos.
    Nein, bei Sony muss man afaik immer zwischen analogem und digitalem Empfang umschalten. Das finde ich recht nervig, wenn man beide Empfangswege nutzen will. Außerdem gibt es (anders als bei LOEWE) keinen EPG für die analogen Sender. Ich muss allerdings zugeben, dass die Sony erheblich günstiger als die LOEWE-Modell sind.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fernseher mit digitalem Empfänger und Telecolumbus: geht das???

    Die Technisat LCDs bieten diese Lösung auch...
     

Diese Seite empfehlen