1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

fernseher geht nicht automatisch an, wenn dbox anläuft :(

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von vielverdiener, 24. August 2004.

  1. vielverdiener

    vielverdiener Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin/Potsdam
    Anzeige
    hallo,
    mein fernseher geht nicht automtisch an, wenn ich die dbox1 mit dvb2000 anschalte, was insofern blöd ist, als dass ich dann immer auch die fernsehfernbedienung brauche. gibt es eine einstellungsmöglichkeit in den vielfältigen dvb2000-optionen, damit der fernseher automatisch startet und bei ausschalten der box auch wieder aus geht?
    herzlichen dank!
    (bei einer dbox2 mit linux am selben fernseher hat's geklappt)
     
  2. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: fernseher geht nicht automatisch an, wenn dbox anläuft :(

    Ich vermut mal, das der SCART-Ausgang für TV eine Steuerspannung braucht um beim einschalten anzugehen
    Menü-9-5-A sollte Abhilfe schaffen

    SVB2001
     
  3. vielverdiener

    vielverdiener Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin/Potsdam
    AW: fernseher geht nicht automatisch an, wenn dbox anläuft :(

    herzlichen dank für die schnelle antwort.
    leider bringt das aber nix :(

    momentan hab' ich hier
    0V
    0V
    12V
    ---
    stehen, beim dritten Wert hab' ich alles durchprobiert, nix hat geholfen...
    kann man noch woanders was einstellen?
    thx!

    achso: egal, was ich da einstelle, wenn der fernseher läuft, schaltet er auch um auf den scart-eingang mit der dbox1 (spätestens beim digitalen fernsehbild), nur leider schaltet er nicht an, wenn der fernseher auf standby ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2004
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: fernseher geht nicht automatisch an, wenn dbox anläuft :(

    Hallo,

    es soll zwar TVs geben die sich automatisch einschalten, ich könnte Dir aber nun kein TV-Gerät nennen, das es macht, also die Regel ist das nicht, das ein Zuspielgerät den TV einschaltet.

    Dazu gibt es bei der d-Box1 ein anderes Problem, sollte man die d-Box vorprogrammieren, und sie geht an, kommt auch das Schaltsignal, und schaltet Dir den TV um ( bei der Betanova, ob das von der Software abhängt, weiss ich nicht ), so würde Dir der TV einfach angehen, wenn die d-Box angeht, natürlich nur aus dem Stand By.

    digiface
     
  5. vielverdiener

    vielverdiener Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin/Potsdam
    AW: fernseher geht nicht automatisch an, wenn dbox anläuft :(

    herzlichen dank!
    es stimmt wohl, ich hab' mich getäuscht, der fernseher geht nicht automatisch an...
    (ein angeschlossener dvd-player hat den fernseher auch nicht anbekommen ;) )
    mein alter telefunken konnte das, was angenehm war - dann brauchte man nur eine fernbedienung.
     

Diese Seite empfehlen