1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen for Future: TV-Konsum in Krisenzeiten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. März 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    101.680
    Zustimmungen:
    931
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Wenn Fitnessstudios, Schulen und Kirchen ihre Türen schließen, finden selbst TV-Verächter im Fernsehprogramm wichtige Lebensinhalte wieder: Das Fernsehen wird so zu Lehrer-Ersatz, Personal Trainer und spiritueller Anlaufstelle in Zeiten sozialer Isolation.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Andre444

    Andre444 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    4.557
    Zustimmungen:
    1.869
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Also ich frage mich schon was am TV Programm anders geworden ist.
    Wenn ich RTL und Konsorten sehen, haben die auch weiterhin nichts besseres oder neues im Programm.
    Ach ja das neue ist, das es Corona Comedy Shows gibt, wo Möchtegern Komödianten ihr dummes Zeug verzapfen, das der Zuschauer gelangweilt das weite sucht.
    Dann das Angebot an Filmen, ist auch das selbe wie sonst, immer die gleichen Filme und da wird man auch gelangweilt zur Fernbedienung greifen.
    Oder RTL's Quarantäne WG, ganze 3 mal wurde sie ausgestrahlt und dann schon wieder vom Äter geschmissen.
    Na was hat RTL den gedacht, das sich der Zuschauer diese WG jetzt bis zum Ende der Corona Krise Tag für Tag antut?
    Ne er ist nach dem dritten Mal nur noch geflüchtet und RTL hat dem zum Glück dann ganz schnell wieder ein Ende gebracht.
    Das was sich geändert bzw. neu im Fernsehen ist, sind die Corona Spezial Sendungen, die bei den ÖR's und den Privaten rauf und runter gesendet werden.
    Ob das aber das passende Sendungformat für die Langeweile und Abwechslung ist, wage ich dann doch zu bezweifeln.

    Dann zum Pay TV wo ich dann speziell sky ansprechen möchte.
    Komisch seit Jahren herrscht bei sky ein Senderabbau und dann kommt Corona uns plötzlich ist jeglicher Abbau nun irrelevant und selbst sky kommt dann plötzlich auch unerwartete Ideen, wie Aufschaltungen von Sendern.
    Plötzlich einigt man sich wieder mit Sendern, die man vor Jahren aus dem Senderportfolio geworfen hat, wieder darauf sie wieder ins Portfolio aufzunehmen.
    Zwei neue SD Sender für einen eingestellten HD Sender ist doch auch mal wieder was.
    Dann Pop Up Sender zu starten um den Kunden bei Laune zu halten, ist auch keine neue Idee.
    Doch mehr als Comedy bekommt man dann doch auch wieder nicht hin.
    Da kommen dann wieder die Möchtegern Komödianten die bei RTL mittlerweile ausgedient haben dann halt bei sky COMEDY HD wieder zu Wort.
    Aber alles in allem, hat sich an der TV Landschaft auch wieder nicht viel verändert, also kurz gesagt es bleibt alles beim alten, auch wenn und Medienunternehmen uns jetzt was von Neuerfindung des Fernsehprogramm verklickern wollen.

    Also in dem Sinne weiterhin gute Unterhaltung bei dem selben TV Mist wie sonst!

    Meine Begeisterung hält ich nach wie vor jedoch weiterhin in Grenzen!;)

    Alles gute für die Zukunft und bleibt bitte Gesund!
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  3. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    4.050
    Zustimmungen:
    758
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich habe seit zwei Wochen Home Office, spare dadurch zwei Stunden Anreise pro Tag. Und seit einer Woche gilt in Bayern die Ausgangsbeschränkung. Fitnesstudio, Stadion, Essen gehen, Freunde treffen, Shoppen, Kino, Auto waschen und derartige Dinge fallen also flach. Überraschend habe ich nicht mehr ferngesehen als davor.
     
    -Rocky87- gefällt das.
  4. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    31.057
    Zustimmungen:
    10.466
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich schaue durch die Corona Krise auch nicht mehr oder weniger TV. Ist in etwa gleichgeblieben.

    Dafür glüht meine PS4 mehr. :D