1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen bleibt Informationsquelle Nummer 1 für die Deutschen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Trotz des rasanten medialen Wandels ist noch immer das Fernsehen die wichtigste Informationsquelle der Deutschen. Auch Tageszeitungen und Radio landen noch vor dem Internet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: Fernsehen bleibt Informationsquelle Nummer 1 für die Deutschen

    Besonders die "Scripted Reality" Formate.
    Da erfährt man in seinem kleinen Wohnzimmer, wie die Welt da draussen wirklich ist :winken:
     
  3. Svendrae

    Svendrae Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fernsehen bleibt Informationsquelle Nummer 1 für die Deutschen

    Das kannst du laut sagen... Mir wollte neulich jmd. auf der Arbeit erzählen, wie toll doch diese Gerichtssendungen auf RTL sind und das man dort viel lernen kann und man sieht, wie es läuft.

    Ich wusste nicht, wie ich darauf reagieren und antworten sollte... er war so überzeugt, dass er meinen Widerspruch komplett ignorierte. Weiteres Gespräch sinnlos...
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Fernsehen bleibt Informationsquelle Nummer 1 für die Deutschen

    "Im Internet auf Tagesschau.de können sie mehr dazu erfahren."

    Dann kann ich auch gleich dort nachsehen.
     
  5. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Fernsehen bleibt Informationsquelle Nummer 1 für die Deutschen

    Durch die ARD-Studie kommt heraus dass die ARD-Nachrichtensendungen die besten sind! Ob das objektiv ist?
     
  6. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Fernsehen bleibt Informationsquelle Nummer 1 für die Deutschen

    Im Prinzip stimme ich dir zu. Bedenklich stimmt mich diesbezüglich jedoch die Informationsflut unserer Gesellschaft.

    Wenn z.B. die Tagesschau alles klein klein und ausführlich behandeln wollte, wären 15 Minuten viel zu wenig Zeit. Darüber hinaus müsste ich viel zu lange darauf warten, bis ein mich interessierrendes Thema behandelt werden könnte. Mir kommt die kurze Art des Abrisses von Ereignissen gerade recht. Wenn mich Sachen, wie aktuell die Geschichte um den Titel von Frau Schavan interessieren, dann nutze ich weiterführende Informationsquellen. Dort kann ich mir mehrere Meinungen und darüber hinaus, in unterschiedlicher Vertiefung an sehen, um ein umfassenderes Bild über ein mich stärker interessierendes Geschehen zu erhalten.
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.825
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Fernsehen bleibt Informationsquelle Nummer 1 für die Deutschen

    Da werden doch nur die Sachen vertieft, von denen man ohnehin schon genug gehört hat.
     

Diese Seite empfehlen