1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

fernsehen aus holland?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von giesie, 3. April 2005.

  1. giesie

    giesie Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    ich wohne in deutschland und habe bereits eine deutsche digitele sat anlage. wie kann ich zusaetzlich noch hollaendisches digitales fernsehen empfangen? muss ich dafuer einen 2.ten lnb anbringen? mein reciver hat auch kein kartenslot.
    im vorraus danke fuer jede hilfe.
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: fernsehen aus holland?

    du kannst nur BVN über ASTRA bekommen. die holländer haben sonst alles verschlüsselt.
     
  3. giesie

    giesie Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: fernsehen aus holland?

    ja BVN kann ich mit der deutschen schuessel empfangen, aber wie kann ich ein system bauen mit dem ich deutsches und hollaendisches fernseh vereinbare?

    ich moechte naemlich ungern 2 sat anlagen bei mir auf dem balkon haben:LOL:
     
  4. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: fernsehen aus holland?

    du bräuchtest keine zweite satanlage, selbst damit wäre deine situation garnicht besser. Du bräuchtest viel mehr einen Receiver mit CI und eine entsprechende Smartcard für NED1, NED2, NED3, und was die noch so haben.
    Kriegen wohl aber nur Holländer bzw. über nette Verwandte in den Niederlanden etc.
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: fernsehen aus holland?

    Hi Gisie,

    In welchem Land eine¨Satschüssel steht, für welchen Markt sie bestimmt ist und was für ein LNB installiert ist, ist völlig nebensächlich.
    Entscheidend für den Empfang von Programmen ist nur eine Satschüssel, die den Satelliten anpeilt, auf dem die Programme gesendet werden und die Schüssel muss gross genug sein, damit genug Signalstärke ankommt.
    Das ist bei deinem Fall aber auch unrelevant, da sowohl alle deutschen, als auch alle niederländischen Programme auf Astra laufen.
    Einen zweiten LNB bräuchte man nur, wenn das, was man sehen will auf verschiedenen Satelliten läuft. Wie Astra/Hotbird, was häufig zusammen empfangen wird.
    Das Problem ist, daß die Niederländer ihre Programme aus Kostengründen verschlüsseln müssen. Ansonsten müssten sie die Ausstrahlungsrechte für ganz Europa erstehen.
    Es gibt nur 2 Möglichkeiten offiziell eine entsprechende Karte zur Entschlüsselung zu erhalten. Entweder man lebt in NL oder man hat die niederländische Staatsbürgerschaft. Wobei ich bei letzterem nicht so ganz sicher bin, ob es die Möglichkeit noch gibt.
    Alternativ kann man noch Bekannte in NL mit der Besorgung einer Karte beauftragen, oder sich an einen der Zwischenhändler wenden, die dir für kräftig Geld eine Originalkarte besorgen können.

    Gruß Indymal
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
  7. giesie

    giesie Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: fernsehen aus holland?

    also bleibt mir wohl nix anderes uebrig als nen reciever mit Cl zu kaufen und meine tante muss mir so ne karte besorgen, die doch bestimmt wieder nen heiden geld kosten soll.
    naja jedenfalls hat man mir hier als neuling superschnell geholfen,
    danke an alle
     
  8. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: fernsehen aus holland?

    Ich würde erst mahl abwarten es steht ein wechsel der Verschlüsselung bevor ist geplant für Mai 2005 dann brauchst du ein anderes Modul und eine Neue Karte.
     
  9. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo Wellenjäger,

    das stimmt nicht. Es gibt überhaupt keinen Grund abzuwarten - er kann jetzt sofort loslegen. [​IMG]

    Lies doch bitte den von mir verlinkten Thread. Siehe oben. Da steht alles drin.

    Abgeschaltet wird lediglich eine alte Codierung, für die man seit Jahren keine neuen Original-Karten mehr bekommt. Wenn Neuling giesie sich jetzt eine offizielle Smart Card holt, also eine legale Original-Karte, dann hat er überhaupt kein Problem. [​IMG]

    Giesie schreibt von einer Tante, die ihm helfen will. Das sind günstige Voraussetzungen.
     

Diese Seite empfehlen