1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen über PC aber wie?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von superroy84, 9. November 2010.

  1. superroy84

    superroy84 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit kurzem bin ich Besitzer eines Humax HD 3 von SKY (inkl. Abo natürlich).
    Nun habe ich noch mein (altes) 5.1 System von Typhoon, welches leider nur über Klinke-Anschlüsse verfügt.
    Deshalb dachte ich mir aus meinem alten PC einen Multimedia-PC zu machen und auch den Receiver an den PC anzuschließen und darüber zu schauen.
    Nur wie schließe ich den Receiver am Besten an? Per HDMI? Und welche Software benötige ich, dass ich dann SKY am PC schauen kann.
    Danke schon mal,
    Grüße
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Fernsehen über PC aber wie?

    So geht das nicht.

    Du kannst nicht einfach einen Receiver per HDMI oder sonstwelchen Kabeln an einen PC anschließen und das dann ganz normal weiterverarbeiten, alleine die Datenrate wäre so hoch (musst ja bedenken, dass du sowohl Eingang wie Ausgang verarbeitest), dass das wenn überhaupt nur mit unverhältnismäßig potenter und teurer Hardware zu machen wäre.

    Es gibt sogesehen erstmal keine Möglichkeit den MPEG2 bzw. 4 Datenstrom an den PC weiterzuleiten.
    Du müsstest wenn schon eine DVB-Karte (DVB-C für Kabel, DVB-S für Sat, ggf. auch in der HD-Variante) einbauen und das Antennenkabel direkt an den PC anschließen. Für Sky bräuchtest du dann noch die Variante mit CI-Slot und ein UniCAM Modul incl. Programmiergerät. Macht zusammen knapp 200€.

    Wenns dir nur ums Soundsystem geht, dann ist wohl ein kleiner Dolby-Receiver das sinnvollste, haben einige PC-Audio Hersteller im Programm. Da kannst du dann mit optischem oder koaxialen SP/DIF rein und mit Kline wieder raus.
     
  3. superroy84

    superroy84 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernsehen über PC aber wie?

    Danke für die Antwort.

    D.h. um mein 5.1 System zu nutzen entweder einen Dolby Receiver besorgen oder gleich ein neueres 5.1 System mit entsprechenden Anschlüssen.
     
  4. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Fernsehen über PC aber wie?

    Graderaus gesagt: ja so sieht's aus.
     
  5. superroy84

    superroy84 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernsehen über PC aber wie?

    Und was würde ich denn benötigen um SKY in HD-Quali auf dem PC zu schauen?
    Eine DVB-C (habe Kabel) Karte und ein Kartenlesermodul für die SKY-Karte?
    Funktioniert das dann auch?

    Sorry, hätte erst richtig suchen und dann posten sollen...

    ich brauche:
    - SkyStar USB 2 HD CI
    - SkyStar HD2 PCI

    - AlphaCrypt Light CI Modul

    ist das richtig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2010

Diese Seite empfehlen