1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Schlüssel, 11. August 2007.

  1. Schlüssel

    Schlüssel Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo

    ich möchte gerne einen Fernseh in meinem Zimmer austellen, nur leider gibt es dort keinen Anschluss. im Zimmer nebenan haben wir einen Fernsehanschluss, nur kommen da nur die ersten 3 Programme so weit ich weiß. In der Wohnung übermir von meinem Opa ist ein Anschluss und er hat auch einen analogen reciever dran.

    Meine frage jetzt kann ich dort einfach irgendwie ein Kabel abzwiegen oder muss ich das direkt oben am Dach an der Schüssel machen. Wenn ja wie funktioniert das??

    Bedanke mich schonmal für eure Anwort
     
  2. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    549
    Ort:
    Euskirchen
    AW: fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

    Ja.

    BTW: Warum fragst Du nicht in der passenden Abteilung? Du hast Du offenbar ein SAT Problem. Wenn Du da weiterfragst dann mehr Input.

    Lutz
     
  3. Schlüssel

    Schlüssel Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    8
    AW: fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

    Hallo

    danke für eure Hilfe, bin leider neu hier im Forum und kenn mich nicht so aus, in welche Abteilung müsste ich denn da genau?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2007
  4. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

    Eine Leitung neu zu legen ist nicht unbedingt notwendig. die einfachste möglichkeit die sich dir bietet ist ein Funkübertragungsset. Ich habe es vor kurzem auch noch genutzt und die Bildergebnisse durch 2 Wände hindurch waren durchaus zufriedenstellend. Allerdings kann immer nur an einem TV geschaut werden bzw. auf beiden TVs das gleiche. VIelleicht reichts dir ja schon.
     
  5. Schlüssel

    Schlüssel Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    8
    AW: fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

    Hallo

    also es sollte schon seperat voneinadner geshaut werden können, es müsste auch durch eine Wand und eine Decke hindurch.
    Könnte mir vielleicht jemadn sagen, wie ich das Kabel anschliessen muss oder wo ich mich erkundigen kann.
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

    Mahlzeit,

    also Funkübertragung bringt bei diesem Problem nicht wirklich was, denke mal nicht, du willst das Programm von deinem Opa sehen :winken:

    Ich würde folgendermaßen vorgehen:

    1. Wie viele Kabel gehen von dem LNB (das "Auge") der Schüssel ab? 1, 2 oder 4? Sollte man auch zur Not mit einem Fernglas vom Boden aus sehen können.

    2. Kann man die Kabel nachverfolgen, ob sie direkt von der Schüssel zum Receiver gehen oder ob da noch so eine Art Verteiler (Multischalter) dazwischen ist


    So, nun ein paar Antworten:

    1. Es geht nur ein Kabel von der Schüssel ab

    Es muss ein neues LNB montiert werden, ein so genanntes "Universal Twin LNB". Daran kann man dann zwei Kabel anschließen. Ein mal das bisherige vom Opa und ein mal dein neues, das bis zu deinem TV verlegt werden muss. Du kannst dann auch einen digital-Receiver kaufen!


    2. Es gehen zwei Kabel von der Schüssel ab, die in einen Verteiler münden. Dort geht auch das Kabel von deinem Opa ab. Es ist noch ein Anschluss frei.

    Na super! Dann einfach von dort ein Kabel zu deinem TV legen, ANALOG-Receiver kaufen und es sollte gehen.


    3. Es gehen zwei Kabel von der Schüssel ab, die in einen Verteiler münden. Dort geht auch das Kabel von deinem Opa ab. Es ist KEIN Anschluss frei.

    Es muss ein neuer Multischalter mit mehr Ausgängen beschafft werden. Es gibt mittlerweile nur noch welche, die auch die beiden digitalen High-Bänder verteilen, aber das macht nichts! Einfach die beiden analog-Bänder anklemmen (LV und LH) sowie die bisherigen Abgänge umklemmen. Die High-Bänder frei lassen, wenn mal ein neuer LNB beschafft wird. Dann noch ein Kabel zu deinem TV und einen ANALOG-Receiver beschaffen.


    Antworten 2. und 3. können auch noch vorkommen mit 4 Kabeln von der Schüssel zum Verteiler. In diesem Falle ist bereits ein digitales LNB montiert und du kannst dich entweder anklennen (2. Antwort) oder den Multischalter tauschen und dann anklemmen (3. Antwort)


    So, hoffe mal, das erschlägt dicht nicht :D



    Wenn die Sache nicht durch meine Antworten abgedeckt wird, wären Fotos von der Schüssel und evtl. vorhanden Verteilern hilfreich, denn gerade für Laien ist es schwierig, die Dinge zu beschreiben, die uns sofort zeigen, "was Sache ist".

    Gruß,

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2007
  7. Schlüssel

    Schlüssel Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    8
    AW: fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

    Hallo

    danke für Ihre Hilfe, also von der Schüssel gehen 2 Kabel weg, zum SAT Einschleus Verteilerbaustein für 4 Receiver. Von diesem Kästchen gehen 3 Kabel weg, eins geht zu meinem Opa zum Fernseh, eins zu meinen Eltern und eins geht in die Richutung zu meinem Opa, allerdings weiß niemand wo das Kabel endet, folglich ist noch 1 Stecker frei, dort kann ich einfahc ein Kabel einstecken und in mein Zimmer ziehen.
    Dann habe ich noch ein paar Kästchen gefunden, bei dennen ich aber nicht weiß zu was die gut sind, ich glaube das dort die 3Kabel von der Antenne hinlaufen, mach t das sinn? und was haben die dann für eine Aufgabe, Auf den letzten 3 Bildern.
    Wie ist das mit dem digital Fernsehn was muss alles erneuert werden und braucht man bei HD TV wieder andere Geräte.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2i8g-2-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/2i8g-3-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/2i8g-4-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/2i8g-5-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/2i8g-6-jpg.html
     
  8. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

    Hallo Schlüssel,

    leider gehen die Bilder nicht, bitte nochmals richtig machen, bei mir kommt nur Zeichensalat an!

    Wenn es wirklich ein Einschleuse-Baustein ist, führt dieser nur Terrestrik (sprich die alte Antenne für die ersten 3 Programme) und Sat zusammen, das kann dann am Ende mit einer Sat-Dose (die hat 3 Ausgänge, für SAT, Radio und TV) wieder getrennt werden. Steht das denn drauf, oder ist es vielmehr ein Multischalter mit Terrestrik-Eingang? Hier würde ein Bild ungemein helfen.

    Wäre es ein Multischalter, dann könntest du einfach mal das Kabel von deinem Opa abziehen, dieser sollte dann kein Bild mehr haben. Stecke dann das Kabel auf den vermeintlichen weiteren Ausgang. Hat er nun wieder ein Bild, dann kannst du von dort tatsächlich eine Strippe zu deinem TV ziehen. Bitte immer den Receiver komplett vom Netz trennen, wenn du die Kabel löst, denn da entsteht sonst leicht ein Kurzer, der den Receiver im blödesten Falle töten kann!

    Der Kasten mit den drei Kabeln von der Antenne (VHF, UHF und UKW) ist der ganz normale Antennenverstärker, wie er bei solchen Hausantennen üblich war, für dein Vorhaben brauchst du da gar nichts machen, da er keine Sat-Signale verbreitet.

    An dieser alten Anlage kannst du in diesem Zustand nur analog-Receiver anschließen. Digitale, sowohl herkömmliche als auch HDTV-Geräte gehen nur, wenn der LNB getauscht wird und - so wie es aussieht - auch der Multischalter. Für HDTV brauchst du freilich auch noch eine HDready-Fernseher.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  9. Schlüssel

    Schlüssel Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    8
    AW: fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

    Hallo

    bei mri funktionieren die Bilder benutz den firefox Browser , werde sie aber nochmal hocladen, also auf der Bedienungsanleitung zu dem Kästchen steth SAT _Einschleus verteilbaustein Typ Ankora SEB 3x4DC.

    Bei uns im Haus hat es in meheren Zimmern Anschlüsse für Fernseh, immer die Dosen mit den 2 Steckern ,aber da kann man nur die ersten 3 Programme abgreifen. Die SAT Kabel wurden immer überputz nachträglich eingezogen. Sind die SAT Kabel dicker oder dünner als die Antennenkabel?
     
  10. Schlüssel

    Schlüssel Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    8
    AW: fernseh bzw. Leitung legen anschliessen

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2007

Diese Seite empfehlen