1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von hlk123, 16. Oktober 2004.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.956
    Zustimmungen:
    18.014
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    Bei den anderen Boxen war die Platine anders aufgebaut und auch keine Zusatzplatine.
    die Diode auf der Zusatzplatine fehlte ganz.
    Alo einfach mal überprüfen wie das bei Deiner Platine ist.
    Die Diode soll wohl den TSOP1836 schützen denn laut Hersteller Angabe ist die nicht unbedingt vorgesehen.
    Gruß Gorcon
     
  2. Fuchsy

    Fuchsy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    Den TSOP1836 gibt es nicht mehr. Er wurde durch den TSOP 34836 ersetzt. Der Ersatztyp hat eine besser Grundempfindlichkeit bei geringer Versorgungsspannung. Der Bereich geht von 2,7V bis 5,5V. Der "alte" TSOP 1836 arbeitete erst ab 3,3V richtig stabil. Die Diode ist eine Klemmdiode damit die Ausgangspannung nicht längere Zeit unter 2V fällt, das mag er nämlich nicht ;) Der 33Ohm Widerstand hat bei einer maximalen Stromaufnahme von 3mA einen Einfluss von maximal 100mV auf die Versorgungspannung. Wie gesagt maximal, typisch sind 1 - 1,5mA. Besser ist es, den 100nF (keramisch wenn möglich) möglichst nahe am Sensor unterzubringen. Der filtert HF Störungen besser weg als der Elko. Bedingt durch die Erfahrung bei mehreren Entwicklungen im IR Bereich sind die TSOPs eigentlich sehr zuverlässig. Reichweiten von mehr als 10m sind selbst mit schwachen Sendern möglich. Die Aussenbeschaltung laut Datenblatt reicht völlig, wie gesagt, plus 100nF keramisch :)
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.956
    Zustimmungen:
    18.014
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    Laut Datenblatt sind eigentlich auch 330Ohm vorgesehen.
    Mal schaun wies bei der Nokia ist... dort sind 220Ohm drinn.
    Gruß Gorcon
     
  4. uhwahl

    uhwahl Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    Ok, habe mal Bilder von meiner Box gemacht. Beim entfernen der Platine sollte man aufpassen, daß die Plastik-Nase nicht abbricht :) sonst muss Heißkleber her :)

    Hier die Fotos, wobei meine Platine die Gleiche ist, wie Du, Gorcon hast, obwohl ich keine Zusatzplatine habe. Danke, Fuchsy für Deine Infos. Wie schon geschreiben kann ja einer von uns das mal ins Wiki einpflegen. Habe dort noch keinen Account, kann gerne jemand anderes machen und meine Bilder verwenden.

    Vorderseite der Platine:
    http://de.geocities.com/uhwahl/vorderseite_web.jpg

    Rückseite1:
    http://de.geocities.com/uhwahl/rueckseite_web.jpg

    Rückseite2:
    http://de.geocities.com/uhwahl/rueckseite2_web.jpg
     
  5. Fuchsy

    Fuchsy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    100Ohm.

    http://www.vishay.com/docs/82202/82202.pdf

    Aber selbst bei 100R sind das typisch nur 100mV. Maximal 300mV. Bei einem Versorgungsbereich von 3,3V bis 5,5V ist das eigentlich egal.
    Ich vermute, dass die Kombination alter TSOP 1836, Widerstand und schlechte Entkopplung Spikes erzeugt. Mit einem neuen TSOP der neuen Baureihe gibt es weniger Probs.
     
  6. Fuchsy

    Fuchsy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    Hehe, genau die gleiche Platine (nur mit Drahtbrücke als 33Ohm) habe ich auch. Zusätzlich einen 100nF keramik direkt an die Lötaugen des TSOPs gelötet und einen neuen TSOP, schon waren meine Probleme weg.
     
  7. uhwahl

    uhwahl Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    Hast Du die Drahtbrücke durch einen 33 Ohm Widerstand ersetzt ?

    Den 100nF Keramik wie bei der Zusatzplatine, welche bei Gorcons Box vorhanden ist zwischen Anschluß 2 und 3 angebracht ?
     
  8. Fuchsy

    Fuchsy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    Nö, die Drahtbrücke ist immer noch drinn. Auf dem Oskar sind keine Spikes zu finden.
    Den 100nF zwischen Masse und Versorgungsspannung. Pin2 und Pin3.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.956
    Zustimmungen:
    18.014
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    Mit dem Keramik Kondensator am TSOP hast Du natürlich Recht da ist das Layout der Platine unter aller "S*u".
    Den 100nF auf der Zusatzplatine hätten die sich bei mir "klemmen" können da er viel zu weit weg ist.
    Aber ohne die Zusatzplatine ist keine Diode am Ausgang drann und das könnte zur Folge haben das der TSOP sich verabschiedet.
    Gruß Gorcon
     
  10. Fuchsy

    Fuchsy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fernbedienung dbox2 von Sagem?! %$§& :(

    Stimmt, also flux eine Wald- und Wiesendiode 1n4148 rein und auf der sicheren Seite sein.:)