1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fensterdurchführung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Snoopy_007, 1. März 2002.

  1. Snoopy_007

    Snoopy_007 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Habe eine Fensterdurchführung und will eigentlich keine Loch bohren müssen, jedoch habe ich beim Testen gerade festgestellt, daß ich ca. 5% Güte verliere, wenn Fenster zu ist. Die Fensterdurchführung hat nur so ca 15 Euro gekostet, habe aber schon gehört, daß es wirklich vernünftige Teile geben soll. Kann mir vielleicht jemand sagen wo man vernünftige Teile bekommt?

    Gruß
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hi Snoopy,
    In Deutschland sind das Hama, Freitag, Technisat.
    Gruss aus dem Himmel
     
  3. Snoopy_007

    Snoopy_007 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Deutschland
    Thx schon mal, Hama habe ich eine gefunden, hoffe die taugt etwas mehr wie die, die ich habe, aber leider muß man die über den Fachhandel erst bestellen. Bei Technisat genauso und Freitag muß ich wohl noch mal suchen gehen, hab Freitag nicht gefunden ;-)

    Am liebsten wäre mir echt ne Quelle zum bestellen, aber alle Sat-Händerler-Online-Shops haben nur diese Slim-Line oder so im Angebot, die ich auch habe und nicht soviel taugt. Kabel würde ich dann auch noch mitbestellen, will das einmal mit richtigem Zeug machen und dann Ruhe haben, Kabel vor allem auch wegen Dect-Telefon.

    Nochmals Danke, wenn Bezugsquellen hast wäre supi
    Gruß
     
  4. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hi Snoopy
    Normalerweise findet man solche in einem gut bestückten Fachmarkt. Leider nennen sich alle Fensterdurchführungen Slim-Line obwohl es manchmal besser Schlimm-Line heissen würde. Darauf kann man also nicht gehen.
    Woraus schliesst Du übrigens dass Du 5% an Güte verlierst. Was heisst das. Jedes Teil, dass in die Leitung gebaut wird, verursacht natürlich einen gewissen Verlust, schon nur durch die Dämpfung am Stecker. Die Frage ist ja, ob es das in der ZF leiden mag.
    Gruss aus dem Himmel
     
  5. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    hab auch so`nen schlimm line, sogar mit wackelkontackt. jetzt habe ich das teil aufgemcht und repariert und es funzt wieder, aber ich mach mir jetzt sorgen: ich weiss nämlich nicht, ob das reparierte teil (weil nicht mehr vernünftig isoliert wie vorher) irgend einen schaden am meinen receiver oder lnb verursachen könnte.
    weiss einer was darüber?
    hab leider auch nichts vernünftigeres bisher gefunden.
     
  6. Snoopy_007

    Snoopy_007 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Deutschland
    Nun, ist auch so ne Slim-Line. Ich schließe das daraus, wenn Fenster offen habe ich bei Sendern, welche nicht 98% Güte haben fast immer 5% mehr Güte. Hab mich eh schon gewundert, daß es überhaupt so gut geht mit den Fensterdurchführungen, aber die Slim-Line oder wie auch immer taugt nicht viel. Nehme an, daß unter zuviel Druck Wellenwiderstand und co einfach nicht mehr hinkommen. Hama scheint da zwei Stück zu haben ein eher normales Teil und eine mit vergoldeten F-Steckern, nur kein Onlineshop. Will das einfach mal lösen ohne zu bohren und auch das "beste" Kabel verwenden was man so finden kann. Damit sollte dann einige Zeit Ruhe sein.

    Gruß
     
  7. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    @x-man
    Wenn kein Kurzschluss vorhanden ist, spielt besteht für den Receiver und LNB keine Gefahr. Allerdings ist es mit der Schirmdämpfung und der Wasserdichtheit wohl vorbei.

    2snoopy
    Der Name Slim-Line wurde von allen Kopisten der original Slim Line Durchführung übernommen, sodass das leider über die Qualität nichts aussagt. Der Pegelunterschied kommt von der veränderten Impedanz bei geschlossenem Fenster. Die Orignal Slim-Line Durchführung zeichnet sich dadurch aus, dass sie wirklich flach ist (so ca.1 1/2 mm). Sie wird deswegen nicht so zusammengequetscht, wenn das Fenster geschlossen ist. Zudem ist das Dielektrikum so gewählt, dass der Abstand zwischen Schirmung und Innenleiter stabil bleibt. Zudem wird die Form beibehalten und ein erneutes einquetschen entfällt mehr oder weniger. Allerdings muss ich sagen das die erwähnten 5% wirklich nicht schlimm sind, weil erstens diese Angaben eingebauten Signalmessungen relativ wenig aussagen. Viel eher würde der Datenfluss dazu etwas aussagen. Aber im Vergleich zu einem Abzweiger, der die Signalstärke halbiert, sind diese 5% echt kein Problem. Der Datenstrom ist dabei wahrscheinlich überhaupt nicht verringert. Jedes Teil in der Leitung wird das Signal etwas beeinflussen aber dafür hat man ja eine gewisse Reserve.
    Gruss aus dem Himmel
     
  8. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    @himmel
    was meinst du mit kurzschluss?:
    wenn der innere draht das äussere aluminium berührt? oder was sollte ich darunter verstehen?
     
  9. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Ja genau das meine ich. Eine gescheite Durchführung hat auch eine Kupferschirmung, nicht Alu
    Gruss aus dem Himmel
     

Diese Seite empfehlen