1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehler in Pausenaufnahme-Funktion

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Westi, 18. Januar 2004.

  1. Westi

    Westi Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Büchenbach
    Anzeige
    MM 9902 S

    Aktuelle Software-Version 3.1

    Seit mein MM von der Reparatur zurück, gibt es mit der Pausenaufnahme Problem.
    Wenn ich während der Wiedergabe auf Pause drücke, wird die Pausenaufnahme nach ca. 3 Minuten abgebrochen und es wird das eingestellte TV-Programme wiedergegeben.

    Wenn ich eine Pausenaufnahme mache und dann (während einer laufenden Sendung) die Pausenaufnahme an-schaue, bricht das Gerät nach ca. 20 Minuten die Pausenaufnahme ab und schaltet und das eingeschaltete TV-Programm wird wiedergegeben.

    Wer hat diesen Fehler auch?

    Gruß
    Heinz
     
  2. Adam

    Adam Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Hamburg
    Hm, das kann mehrere Gründe haben.
    Genau dieses Problem habe ich manchmal auch,
    wenn ich eine Pausenaufnahme mache und Dolby Digital als Audiospuhr nehme. Der MM kommt mit dem Wegschreiben nicht hinterher und bricht ab.

    Wenn man im Aufnahmemenü (unter Einstellungen) die Qualität auf hoch setzt, dann geht es. Bin mir nicht sicher, ob das jetzt Zufall ist oder tatsächlich etwas bringt.

    Dann ist es bei der Pausenaufnahme so, dass wenn das Signal schlecht wird, oder gar wegbricht, der MM aufhört aufzunehmen. Ist dein Sat Signal OK?

    Oder Deine Platte sollte mal gelöscht werden.
    Kann sein, dass sie stark fragmentiert ist.

    Wenn alles nicht zutrifft, oder hilft, dann mach mal ein Reset.
     
  3. Westi

    Westi Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Büchenbach
    Habe bis aufs Reset alles ausprobiert.
    Pausenaufnahme bricht immer noch ab.

    Festplatte ist neu, also kaum fragmentiert.
    Ständige Resets sind auch keine Löseung - ich will fernsehen und nicht rumspielen.
    Aber da kann Nokia nichts dafür, denn das Betriebssystem dürfte von Microsoft sein.
    Gruß
    Heinz
     
  4. Adam

    Adam Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Hamburg
    Und die normale Aufnahme geht?
    Bist Du sicher, dass Dein Empfang ausreichend ist.
    Wieviel DB zeigt er Dir denn auf dem zu aufnehmenden Kanal an?

    Das mit Microsoft war wohl ein Scherz oder?
    Wenn nach dem Reset es immer noch nciht funktioniert und der Empfang gut ist, dann ist Dein Receiver defenkt.
    Kann an der Platte oder am IDE Bus liegen.

    Also wieder richtung Nokia schicken. Mein Tip, wenn das gerät neu ist: Zurückgeben und einen Topfield mit Platte kaufen. So schön der Nokia ist. Die Software ist grotten Schlecht und der Support von Nokia ebenfalls.
     
  5. Westi

    Westi Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Büchenbach
    Hallo Adam,

    vielen Dank für deine Hilfe.

    Jetzt funktioniert die Pausenaufnahme-Funktion wieder.

    Habe mir den gestrigen Tag völlig von Terminen freigehalten, dann ab 10:00 Uhr die auf Festplatte gespeicherten Filme auf meinen analogen Videorecorder übertragen, die Festplatte gelöscht, ein Reset gemacht und vom PC die ursprünglichen Programmseinstellungen wieder zurück übertragen. Um 19:45 Uhr habe ich nach den ersten Tests festgestellt, dass die Pausenaufnahme-Funktion wieder funktioniert.

    Leider ist die von Nokia innerhalb der Garantiezeit Ende Dezember 2003 eingebaute Festplatte etwas laut.

    Nokia hat meine eMail-Anfrage bisher nicht beantwortet. Wozui auch?

    Heinz Westenrieder
     

Diese Seite empfehlen