1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

fehlende programme ( nur span.)????

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Heli, 12. April 2003.

  1. Heli

    Heli Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Österreich Sattledt
    Anzeige
    Tag zusammen

    habe eine neue digi Sat-Anlage montiert, habe aber nur ein paar span. Programme. Wo liegt der Hund begraben? Wenn ich meinen alten sat Receiver(analog) anschließe habe ich alle Programme (PRO7, RTL,VOX,SAT1,....) einwandfrei am TV. Sat-Schüssel müsste also korrekt auf Astra ausgerichtet sein.
    digi Receiver habe ich bei meinen Freund mal angeschlossen, dort funktioniert er einwandfrei mit allen Programmen. Evtl. LNB Einstellung am Receiver falsch ??? Technische Daten waren beim LNB nicht dabei(Conrad :-(( ).
    Am Gehäuse vom LNB steht nur 10,7-11,8 Ghz.


    - digi Sat Receiver von Satelco(Metis 100)
    - Sat Spiegel(85cm)+digi Twin LNB von Conrad (Be.Nr.:258199-77)
    - Sat-Kabel doppelt geschirmt(ca. 20m lang)

    Wer kann mir weiterhelfen ? bitte,bitte,bitte

    danke im voraus
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Wenn die Daten auf dem LNB nur der Bereich von 10,7 bis 11,7 GHz geht dann hast Du nen falsches LNB, es muß außerdem von 11,7 - 12,75 GHz gehen. Conrad steht nur digital aber nichts von universal. Wobei man bei digital davon ausgehen sollte das es auch ein Universal LNB ist.

    <small>[ 12. April 2003, 13:20: Beitrag editiert von: Silly ]</small>
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    So sehr viele span Sender sind auf Astra aber auch nicht frei empfangbar, die meisten sind verschlüsselt.
     
  4. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Sehr merkwürdig. Auf den ersten Blick würde ich sagen der LNB ist nicht digitalfähig, da er nur den Empfangsbereich von 10,7-11,8 Ghz hat. Ein digital-LNB sollte aber auch den zweiten Bereich(Frequenz siehe oben) abdecken. Wieso dir da aber Conrad einen analogen LNB (der eigentlich seit ein paar Jahren kaum noch verkauft wird) schickt - ich weiß es nicht. Steht auf den LNB wirklich nicht noch zusätzlich ein anderer Frequenzbereich?
    Schau mal auf diese Seite: http://www.lyngsat.com/astra19.shtml
    die gelben sender von tp1 bis tp64(zahl steht links unter frequenz) kannst du mit einen "analogen" LNB empfangen.

    Da aber Conrad explizit digital in die Beschreibung hingeschrieben hat, würde ich dann doch mal dort anrufen und/oder den LNB zurückschicken. Vielleicht ein Versehen von Conrad?

    PS: Ist ja auch nicht gerade ein Superschnäppchen.
     
  5. Heli

    Heli Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Österreich Sattledt
    :)))
    TJA; werde Montag`s mal Conrad anrufen und nachfragen. Haben doch eh so ne Technik-Hotline !? Wird wohl ein Druckfehler im Katalog sein oder so ! Aber warum kein Schnäpchen, was darf so etwas kosten (Sat-Spiegel 85cm + digi (uni)twin LNB) um 119,95 € ? Habe mich in ein paar Geschäften umgesehen(AUT),unter 70€ wahr kein uni-digi-twin-LNB zu finden, und dann noch einen Schirm dazu (+ 50-70€ oder so). Aber was ich nicht verstehe, dass man mit einem digital Receiver + analog LNB überhaupt ein Programm empfangen kann, aber was solls :))))

    Dank euch !!!!!!!

    GR Heli
     
  6. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Kann ich mir nicht vorstellen. Analoge LNBs, die nur den unteren Frequenzbereich empfangen können, werden eigentlich seit 1996 nicht mehr verkauft.


    Ich habe meinen sehr guten LNB für €50 hier in einen lokalen Geschäft gekauft.
    Bei http://www.pollin.de bekommst du zum Beispiel die Schüssel für ca. 28€ und den Twin-LNB nochmal für 35€.

    Zahlt man in Österreich nicht irgendwelche Steuern beim Kauf einer Sat-Anlage?

    Eigentlich gibt es diese Bezeichnung digital und analog LNB gar nicht. Das wird halt nur in Deutschland so bezeichnet, weil man auf Astra den unteren Frequenzbereich für analoge Programme nutze und den oberen Frequenzbereich nur für digitale Programme. Mittlerweile wurden aber einige analoge Programme abgeschaltet, sodass auch im unteren Frequenzbereich Platz für digitale Programme bleibt. Das sind dann die Programme, die du empfangen kannst. Ein digitaler LNB (auch Universal-LNB (10,7 - 12,75 GHz) genannt) empfängt halt den unteren und oberen Frequenzbereich. Ein analoger LNB nur den unteren Frequenzbereich.

    <small>[ 12. April 2003, 23:43: Beitrag editiert von: nevers ]</small>
     
  7. Heli

    Heli Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Österreich Sattledt
    Tag
    In Österreich haben wir 20% Mehrwertsteuer ! löle
    Aber bin mir jetzt sicher, einen falschen LNB bekommen zu haben. Werde ihn wohl umtauschen müssen auf einen uni LNB. In zwei Wochen wird der Dachstuhl ausgebaut und dann muss meine Sat-Anlage (an der Hausmauer montiert)aber funzen.

    THX Heli


    sch&uuml UNI-TWIN-DIGI-LNB sch&uuml
     
  8. Heli

    Heli Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Österreich Sattledt
    So habe jetzt mal LNB runtergeschraubt.
    Er ist von Mircoelectronics-Technology

    S/N: R22671503
    NP62VH-T2
    sch&uuml 10,7-11,8 GHz sch&uuml
    Astra Twin durchein Enhanced durchein
    40mm , 0,6dB

    Dass wars, mehr steht nicht drauf löle

    GR Heli
     
  9. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    Also ein altes MTI Twin LNB.
    Das "Enhanched" heißt nur daß es auch den "Astra 1D" Bereich empfangen kann (Wie man auch am Frequenzbereich sehen kann).
    Ist den Jungs vom Versand bei Conrad wohl ein Versehen unterlaufen.

    <small>[ 13. April 2003, 11:57: Beitrag editiert von: Doctor Daemon ]</small>
     

Diese Seite empfehlen