1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Feeds Frage bzgl. Receiver

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von ericcartman, 10. Januar 2012.

  1. ericcartman

    ericcartman Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin hier richtig - es geht um den Empfang von Feeds. Ich bräuchte einen Tipp mit welchem Receiver es möglich wäre einen Feed zu empfangen (ich glaube das wichtigste ist dass er MPEG 4:2:2 kann, auch DVB-S2, 8 PSK & 1080i). Nach bisheriger Recherche komme ich auf profesionelle Geräte (z.B. von Tandberg, extreeem teuer), auch die namen AZBox Premium und Zehnder hab ich irgendwo gelesen...Hat jemand noch andere Ideen, bzw. wo man solche Geräte kaufen kann?

    Danke und Gruß
    Cartman
     
  2. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Feeds Frage bzgl. Receiver

    Nun Receiver mit 4:2:2 - Dekodierung gibt es ja "fast" schon wie Sand am Meer ;-) , generell sollten aber auch alle Receiver mit TCP/IP-Forwarding des TS
    gehen. Ein VLC (o.ä.) erledigt dann die Dekodierung/Darstellung. Auch eine reine PC-Lösung ala SkyStar2 u.a. ist möglich und sicher nicht zu kostenintensiv. Bezugsquellen sind offenkundig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2012
  3. SAMS

    SAMS Moderator

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Feeds Frage bzgl. Receiver

    hierfür empfehlenswert die AzBox Elite oder Premium HD. Sollte man die Plus-Variante nehmen, kann die Box auch Blindscan! Leider ist mir nicht bekannt, ob die neuesten AzBox-Geräte auch 4:2:2-Feeds darstellen können. Elite & Premium HD (Plus) können es ganz sicher.
     
  4. ericcartman

    ericcartman Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Feeds Frage bzgl. Receiver

    Vielen dank!
     
  5. sanktpaul

    sanktpaul Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Div. Receiver (u.a. CT HD 6600 SSTplus, Eycos 95.15, Openboxen, TBS 5925, Technisat SS2), Laminas OFC 1200, T 90,Triax 66 und Triax 88
    AW: Feeds Frage bzgl. Receiver

    Wenn wir schon mal bei Feedempfang sind:

    Wie sieht es denn mit dem Receiver
    *** Clarke-Tech HD 6600 SST ***
    aus? Kann der die o.a. Feeds empfangen?
     
  6. serdar22

    serdar22 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Feeds Frage bzgl. Receiver

    ja blind scan und kein 4:2:2 aber teuer 339€:rolleyes: CLARKETECH.com - Produkte
    kauf dir besser ein billige Receiver
     
  7. sanktpaul

    sanktpaul Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Div. Receiver (u.a. CT HD 6600 SSTplus, Eycos 95.15, Openboxen, TBS 5925, Technisat SS2), Laminas OFC 1200, T 90,Triax 66 und Triax 88
    AW: Feeds Frage bzgl. Receiver

    jetzt bin ich noch nicht viel schlauer - heißt die antwort, dass der receiver gut ist, weil er blindscan hat, aber schlecht, weil das video-format 4:2:2 nicht verarbeitet werden kann?

    :confused:
     
  8. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Feeds Frage bzgl. Receiver

    Die meisten Receiver können kein 422
    Dann einfach streamen....

    Ob der gut ist, keine Ahnung

    Sonst gibts immernoch die PC Kartenlösung, die ich vor der Azbox favourisiere, da Sie doch einige Bugs hat.
     
  9. sanktpaul

    sanktpaul Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Div. Receiver (u.a. CT HD 6600 SSTplus, Eycos 95.15, Openboxen, TBS 5925, Technisat SS2), Laminas OFC 1200, T 90,Triax 66 und Triax 88
    AW: Feeds Frage bzgl. Receiver

    Jetzt ist noch die Frage, was "streamen" in dem Zusammenhang bedeutet ???????

    Mit der Karte habe ich mir auch schon überlegt. Weil ich ja wirklich ein Sammler von Feeds und Testcards bin. Zur Zeit fotografiere ich immer noch alles vom TV-Gerät ab, macht Spass, aber die technische Qualität ... Da ist eine Karte, die auf dem PC oder Laptop installiert ist bestimmt der direkte und bessere Weg.
    Und welche Karte würdest du mir empfehlen?

    Vielen Dank im Voraus,
    Rainer
     
  10. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Feeds Frage bzgl. Receiver

    Ich persönlich bevorzuge es, TV zu schauen, ohne dass der PC mitlaufen muss. Daher hab ich mir auch eine AzBox geholt. So langsam entwickelt sich da eine Community, die an der Firmware mitwerkelt. Für mich wichtig, dass sie 4:2:2 kann. Aktuell schaue ich gerade ein KHL Spiel in 4:2:2. Bin in meinem Bekanntenkreis der einzige, der regelmässig Feeds schaut, deshalb ist es ganz gut, schon Lösungen im Netz zu finden. Wollte auch immer ne Dreambox holen, aber mittlerweile macht die AzBox das, was ich brauche. Zum Beispiel MP4 oder MKV abspielen, selbst ein Scan geht mit der Elite, wenn man die Parameter kennt.

    PS: mit der AzBox kannst du auch Snapshots machen, wenn ein USB Stick oder ne Platte dranhängt
     

Diese Seite empfehlen