1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Feeds auf 10° East

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Atletico, 6. August 2002.

  1. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Anzeige
    Da ich höchstwahrscheinlich bald über drei LNB an meiner Sat-Anlage verfüge, möchte ich gerne wissen wie das mit diesen Feeds läuft.
    Aufgrund der Mehrzahl von Aufschaltungen habe ich mich für 10° East vorentschieden.
    Bisher habe ich aber keinen blassen Schimmer wie das mit den Feeds funktioniert.

    Sind es einfach normale Kanäle, auf die bei Zeiten ein Bild aufgeschaltet wird oder sind sie mehr oder weniger verschlüsselt?
    Und vor allem: Kann man diese Fees mit der d-box II empfangen oder sollte man sich einen anderen Receiver anschaffen?

    Fragen über Fragen, über Antworten wäre ich sehr dankbar.
     
  2. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    Fragen und Fragen aber zum Glück gibt es auch Antworten! läc

    Ja, Feeds kannst Du mit der dbox schon "fangen". Am besten soll angeblich mit DVB2000 sein. Kann nicht aus Erfahrung sprechen denn ich habe weder noch.

    Was die Feeds angeht, einige sind verschlüsselt aber auch recht viele sind frei.

    Wenn Dich Feeds interessieren, dann kuck doch mal in diesem Board hier: http://www.satbook.de/board/
    Du wirst hier lauter Feeds-Fanatiker finden, die Dir gerne weiterhelfen.

    ...und noch was...hier sind die neuesten beobachteten Feeds: http://www.satbook.de/feeds/

    Viel Glück! läc

    <small>[ 06. August 2002, 19:50: Beitrag editiert von: TriaxMan ]</small>
     
  3. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Besten Dank für die Infos, damit kann ich schon etwas anfangen. Wäre nicht schlecht wenn es kurzfristig auch mit der d-box geht, denn die Anschaffung eines neuen Decoders wollte ich noch ein wenig hinauszögern.
    Die Seiten sind ebenfalls klasse, mal schauen ob sich auch genügend Fussball-Feeds finden (darauf kommt es mir schließlich an).
     
  4. MarkusBO

    MarkusBO Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bochum
    Hi,

    kleiner Hinweis noch:

    Da ich auch Feeds auf 10 Grad Ost verfolge kann ich aus Erfahrung berichten, daß für einige mindestens 1,00 m bei direkter Anpeilung erforderlich sind.
    Einige Feeds sind sehr schwach auf W1, gleiches gilt für TV, insbesondere Olay TV.

    Cu.

    Markus
     
  5. globo

    globo Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Globus
  6. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Wenn man sich für die Primera Division interessiert, sollte man die Antenne auf den Hispasat ausrichten. Dort kann man im Durchschnitt wöchentlich 3-4 Feeds der Primera Division sehen. Das gemeine an der Sache ist: Jede Woche wechseln sie die Symbol Rates. Deshalb sollte man schon 'ne Software haben, die alle SR scannen kann, ansonsten macht es wirklich keinen Spass.
     
  8. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    d-box 1 mit DVB2000
     
  10. StefanH7

    StefanH7 Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    Äh ich will ja Atletico den Spaß nicht verderben, aber hier haben wohl einige überlesen, daß er eine d-boxII hat (schätze mal mit Originalsoftware) und die ist für solche Sache nur sehr bedingt geeignet. Ideal wäre für ihn eine d-box1 mit dvb2000, die kann auch die richtigen Symbolraten finden :)

    cu

    Stefan
     

Diese Seite empfehlen