1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Feed aufnehmen mit ipdr9800

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von devil19, 24. September 2010.

  1. devil19

    devil19 Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wollte am Sonntag ein bestimmtes Bundesligaspiel aufnehmen. Hab allerdings in der Anleitung nicht gefunden wie das zu programmieren war.

    Wenn ich im EPG schaue, sind die zusätzlichen Programmplätze für die "Bundesliga" zwar in der Kanalliste vorhanden, da jedoch bis kurz vor Programmbeginn dort nichts gesendet wird, ist im EPG auch nichts drin. Ich kann also nicht schauen auf welchem Kanal das entsprechende Spiel gesendet wird. Wie mache ich das zukünftig am Besten?

    Eine techn. Frage hätte ich noch:
    Seit Beginn sind mit dem o.g. Receiver immer wieder ganz kurze Tonaussetzer vorhanden. Da sie auch bei Beginn einer Timerprogrammierung auftreten, vermute ich, dass es von der Festplatte kommt. Kann man hier Abhilfe schaffen?

    Gruß aus Südbaden devil
     
  2. Dotze

    Dotze Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Feed aufnehmen mit ipdr9800

    Gehe auf das Sportportal. EPG od. Guide-Taste drücken. Warten bis oben neben der Uhrzeit ein Textsymbol erscheint, dann ok drücken. Jetzt zeigt der Humax die Programme auf den Feeds an und dort kannst Du auch programmieren.
     

Diese Seite empfehlen