1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FEC 3/4 besser als 5/6

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bachvolker, 30. Januar 2006.

  1. bachvolker

    bachvolker Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    112
    Anzeige
    Ist es wahr, dass FEC 3/4 besser als 5/6 ist? und wenn ja warum?
     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: FEC 3/4 besser als 5/6

    Ja, weil dort 1/4 der Bits zur Fehlerkorrektur verwendet werden und bei 5/6 nur 1/6
    Und 1/4 > 1/6

    PS: Warum fasst du deine Fragen nicht zu einem Thread zusammen????
     
  3. Problem2005

    Problem2005 Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    10
    AW: FEC 3/4 besser als 5/6

    und was bedeutet das mit der fehlerkorrektur?, für kanns dumme :eek:
     
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: FEC 3/4 besser als 5/6

    für 3/4:

    das bedeutet dass auf 3 Nutzbits (also Bild- Ton- oder sonstige Daten) 1 Bit gesendet wird damit der Receiver erkennen kann ob die anderen 3 Fehlerfrei übermittelt wurden.

    Wenn die Nutzbits im Verhältnis zu den Prüfbits mehr werden ist die Wahrscheinlichkeit höher dass sich Fehler gegenseitig aufheben und nicht erkannt werden.

    Noch genauer:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Forward_Error_Correction
     
  5. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.414
    AW: FEC 3/4 besser als 5/6

    Ok, ich versuchs mal einfach zu erklären, an einem Beispiel.
    Angenommen Du müsstest viele Zahlen durch Rufen an einen Kumpel von Dir weitergeben. Er kann dich hören aber er kann Dir nicht antworten. Um sicher zu stellen dass er die Zahlen richtig mitbekommt müsst ihr euch auf eine Methode einigen mit der dein Kumpel feststellen kann ob er auch alle Zahlen richtig gehört und verstanden hat.
    Jetzt könntest Du z.B. ihm eine Zahlenkolonne von 50 Ziffern durchsagen. Die Wahrscheinlichkeit das er eine von diesen Ziffern nicht oder falsch mitbekommt dürfte recht hoch sein. Damit er nun überprüfen kann ob die Zahl stimmt übermittelst Du ihm zusätzlich die Quersumme der Zahlenkolonne. Je länger die Zahlenkolonne bei der Quersumme allerdings wird desto wahrscheinlicher wird es dass sich Fehler einschleichen. Also sollte die Zahlenkolonne pro Quersumme möglichst kurz sein. Dadurch musst Du aber im Vergleich mehr Quersummen übermitteln und kannst in der gleichen Zeit weniger von den Zahlenkolonnen übermitteln.

    Naja, ein Versuch von mir es verständlich darzustellen. Vielleicht kannst Du es ja nachvollziehen.
     
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: FEC 3/4 besser als 5/6

    Nein, weil dann weniger Nutzdatenbits übrig bleiben.

    Das ist, wie fast alle technischen Dinge, ein klassischer "Trade-off": Mehr Störsicherheit oder mehr Nutzdatenrate. Da gilt es, den besten Kompromiss zu finden.
     
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: FEC 3/4 besser als 5/6

    Ja, für dich auch ...

    Ich hoffe, ihr sucht nicht hier im Forum nach Postings eines Users SMS oder fragenmeister, bitte seine Aussagen über die FEC völlig ignorieren, der schreibt den größten Schwachsinn, den ich hier je gelesen habe.
     

Diese Seite empfehlen