1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FC-Barcelona verliert Millionen im Medienstreit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der spanische Fußballklub FC Barcelona hat vor Gericht eine bittere Niederlage erlitten. Der katalanische Fußballchampion muss dem TV-Anbieter Sogecable 26,7 Millionen Euro zahlen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Hosenboden

    Hosenboden Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: FC-Barcelona verliert Millionen im Medienstreit

    Liebe "DF", wenn ihr schon irgendwo abschreibt, dann doch bitte mit Quellenangabe. Die fehlt nämlich - mal wieder.
     
  3. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: FC-Barcelona verliert Millionen im Medienstreit

    @Hosenboden!

    Du scheinst Dich sehr gut in der Medienwelt auszukennen!
    Oder kennst Du die geschäftlichen Absprachen/Verträge bei DF und Co?
    Glaube nicht, dass sich DF die vielen Klagen leisten könnte!

    PS: sammelst Du Quellenangaben?
    :winken:
     
  4. Hosenboden

    Hosenboden Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: FC-Barcelona verliert Millionen im Medienstreit

    Offenbar hat mein Posting ja etwas bewirkt, denn plötzlich steht als Quelle die "dpa" im Text. Soviel zu diesem Thema... die "echte" Meldung samt Links und Quellen stand übrigens bei der Konkurrenz. Ich verfolge schon länger, dass die "DF" teilweise ungeniert abkupfert. Gerade bei der IBC in Amsterdam war das oft der Fall - da fanden sich wörtlich übersetze Absätze von "BroadbandTVNews". Das macht alles andere als einen guten Eindruck.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2010
  5. Kröni

    Kröni Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Vantage HD8000
    Humax PR HD1000
    Quali TV QS 1080
    Skymaster DVBT
    Technisat SkyStar HD2 mit ProgDVB 4:2:2/DVBS2
    Philips 40PFL8660H
    Philips 32PF9380
    Philips BDP 7500
    125cm Gibertini Drehanlage mit Stab Motor
    50°West bis 70°Ost
    Multifeedanlage Astra19°/Hotbird13°
    Technisat Gigaswitch Multischalter
    Sky komplett inkl HD
    MTV Unlimited
    Al Jazeera Sport+1 bis +10
    Dahla Gold (bald)
    AW: FC-Barcelona verliert Millionen im Medienstreit

    Mir ist das egal wo wer was her hat! Bin für die Infos dankbar, ob nun hier oder bei dwdl oder quotenmeter oder sonst auch immer. Danke DF!
     
  6. Hosenboden

    Hosenboden Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: FC-Barcelona verliert Millionen im Medienstreit

    Bei so einem Posting bleibt mir die Spucke weg.
     
  7. molodjez

    molodjez Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: FC-Barcelona verliert Millionen im Medienstreit

    So ein Unsinn. Nur weil sie bei einer anderen Seite steht haben die die auch bloß von der Agentur. Die Meldung lief auch beim SID, haben die auch abgeschrieben?? Also, wenn Du sonst keine Probleme hast bist Du zu beneiden.
     

Diese Seite empfehlen