1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fax, wie richtig Anschließen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AC Boy, 11. Juli 2007.

  1. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    262
    Anzeige
    Hi, also wie folgt. Ich will mir ein Fax (Analog) zulegen. Wir haben hier ein ISDN/DSL Anschluß, vorher mit einem TA 33 USB gekoppelt, damit die Analogen Signale in digital umgewandelt werden können. Soweit so gut.

    Meine Frage ist: Kann ich das Faxgerät nun an der TAE Dose neben dem Telefon an der N Codierung normal anschließen?

    Weil in diesem Fall stellt der Fax doch keine Direktverbindung zum TA33 (N Codierung her). Ich kann das Fax nicht direkt am TA33 anschließen, da dieser im Keller mit allem drum und dran ist und das Fax im Erdgeschoß.

    Also müsste ich quasi jetzt das Fax an der N Codierung an dem TAE Stecker stöpseln, ein Kabel hiervon bis zum TA33 ziehen und dann dies am TA33 anschließen?

    Weil anders kann ich dem ja nun auch keine MSN geben und ich müsste die Nr. mit Tel/ und Fax teilen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2007
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Fax, wie richtig Anschließen?

    Der TA33 ist doch gar keine Telefonadapter, sondern nur ein ISDN-Adapter, oder? Kannst du an diesem überhaupt MSN zuweisen? Das Fax kommt jedenfalls an die N-codierte Buchse. Die F-codierte Buchse ist nur für -F-ernsprecher und die beiden N-Buchsen für -n-icht Fernsprecher.
     
  3. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    262
    AW: Fax, wie richtig Anschließen?

    Jap tut mir leid, hab mich bei den Codierungen vertan.

    Der TA33 ist eine ganz normale TK Anlage. Vielleicht verwechlst du den mit einem anderen??? Auf jedenfall kann ich mit dem 3 MSNs zuweisen. 2x F , 1x N
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2007
  4. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Fax, wie richtig Anschließen?

    Dann sollte das Fax funktionieren. Musst nur die MSN zuweisen, geht wohl über die Tastatur des telefons. Schau mal in die Bedienungsanleitung.
     
  5. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    262
    AW: Fax, wie richtig Anschließen?

    ok aber ich muss das Fax doch direkt an die TK anschließen ne?

    Also muss ich zur TK ein Kabel ziehn. Sonst nützt mir das nichts.
     
  6. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Fax, wie richtig Anschließen?

    Das ist richtig, das Fax muss an den TA 33, also ein entsprechendes Kabel kaufen, sofern es nicht übermässig lang sein muss, sollte das gehen. Oder ein ISDN Faxgerät kaufen.
     
  7. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    262
    AW: Fax, wie richtig Anschließen?

    Naja 10 meter sicherlich ;) Evtl müsste man normale Kabel kaufen und dass dann speziell umklemmen ;) Aber dass sollte man schon professionell machen. ISDN Fax müsste ich ja auch direkt an die NTBA Anlage anklemmen. Weil die TAE Steckdose ist ja auch rein Analog.
     
  8. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Fax, wie richtig Anschließen?

    Ein ISDN Fax könntest du direkt an den NTBA anschliessen, mein NTBA hat 2 ISDN Anschlüsse und es gibt ja noch den SO Bus im NTBA. 10 Meter sollte kein Problem sein.
     
  9. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    262
    AW: Fax, wie richtig Anschließen?

    Okeee. Ich guck mal morgen. Weil der TA list ja direkt neben den NTBA. Von daher machts eig ein Unterscheid. Beides müsste ich verlegen.

    Das hasse ich ja wie die Pest ehrlich gesagt. Umsohöher man sich im Stockwerk befindet, destomehr Kabekaufwand. Naja man hätte, als wir damals von Analog auf ISDN umgestiegen sind, natürlich alle Analogen TAEs auf ISDN TAES schalten können. Nur dann hätten wir 5 TAEs komplett austauschen und anders verkabeln müssen. Und dann hätte eh noch eine spezielle Anlage her gemusst, die all diese Verkabelungen zum NTBA koppelt. Mir fällt jetzt nur nicht dieses Gerät ein.
     
  10. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Fax, wie richtig Anschließen?

    normal brauchste kein neues kabel verlegen, kannst eigentlich das bereits verlegte telefonkabel nutzen. brauchst dann nur noch ne geeignete telefondose, das ganz passend angeschlossen und es sollte funktionieren, für die anschlüsse guckste mal hier
     

Diese Seite empfehlen