1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fatal Error mit Cinergy DT USB XS Diversity

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von vorticity, 30. November 2008.

  1. vorticity

    vorticity Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Liebe DVB-T-Gemeinde,

    ich weiss nicht, ob dieses Thema schon behandelt wurde:

    Wenn ich während der Aufnahme aus Versehen den TV-Kanal wechsle, hängt sich das Programm derart auf, dass NUR Neuinstallation hilft, einschliesslich 'Settings nicht retten'.

    Warum Kanal-Wechsel während der Aufnahme ? Macht natürlich keinen Sinn, aber wenn ich von 'Full Screen' mit Doppelklick auf 'Inlay Screen' schalten will, dann kommt am rechten Rand automatisch das Programm-Menu und bevor ich das erkenne, ist der Doppelklick bereits erfolgt - und: Re-Install.

    Sonst bin ich ja zufrieden, aber das ätzt !

    Ist das Problem bekannt ? Gibt's gute Tips ?

    Danke und viele Gruesse, Bernd Richter
     
  2. Odd_Steve

    Odd_Steve Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Fatal Error mit Cinergy DT USB XS Diversity

    Hallo,

    ich benutze das selbe Gerät und kenne diesen Fehler von früheren THC-Versionen, mittlerweile wurde er aber behoben. Welche Version benutzt Du?

    Programmwechsel während der Aufnahme sollte eigentlich kein Problem darstellen, da dieser DVB-T-Stick zwei Tuner besitzt, Du kannst also eine Sendung ansehen und eine andere aufzeichnen. Das klappt bei mir bereits seit mehreren Softwareupdates problemlos, anfänglich hatte ich dabei wie schon gesagt auch sehr üble Abstürze.

    Den Programmwechsel beim rausgehen aus dem Fullscreen-Modus kannst Du aber verhindern, indem Du mit der Maus nicht an den rechten Rand klickst wo die Senderliste eingeblendet wird. Immer schön in die Mitte klicken :)

    Grüße,
    Stefan
     
  3. vorticity

    vorticity Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Fatal Error mit Cinergy DT USB XS Diversity

    Hi Stefan,

    Hi Stefan, danke für die infos.

    Bezgl. Software-Version: Da ich ziemlich oft neu installiere, bin ich da ganz aktuell - dass dieses Problem behoben ist,, kann ich nicht bestätigen, würde mich aber sehr freuen.

    Mit der Maus in der Mitte bleiben - ist schon richtig, aber motorisch bin ich immer im rechten Randbereich, da ich das kleine Inlay-Bild auch rechts oben haben will...

    Und mit dem zweiten Tuner - ist mir im Prinzip klar, sowohl Diversity-Mode als auch 1.Programm aufnehmen, 2.Programm sehen - aber da muss ich wohl nochmal ins Manual einsteigen.

    Danke und so long, Bernd.
     
  4. Odd_Steve

    Odd_Steve Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Fatal Error mit Cinergy DT USB XS Diversity

    Das ist natürlich schlecht. Ich hab mich damals auch geärgert dass ich extra eine teure Karte mit zwei Tunern gekauft habe aber nur einen nutzen kann weil sonst die Software abstürzt. Aber nach dem ersten Update gings dann...

    Schade dass ich Dir nicht helfen konnte!
     

Diese Seite empfehlen