1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Alexia99, 23. Januar 2006.

  1. Alexia99

    Alexia99 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Anzeige
    was soll das?
    Jugendschutz und
    Das Ding aus einer anderen Welt ist cut
    Lexx - the Dark Zone - Teil 1 - 4 ist jeweils cut

    und und und

    was soll das?
    für was zahlen die Kunden eigentlich?
    um geschnittene Filme zu sehen wie im Kindergarten?
     
  2. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

    das ding ist schon mal indiziert! kann also premiere gar nicht ungeschnitten zeigen... lexx kommt auf Sci-fi, warum die kürzen, weiß ich nicht! ansonsten sehe ich auf premiere film nur gekürzte filme, wenn eine indizierung vorliegt... bei älteren filmen, die inzwischen auf dvd restauriert und teilweise ungeschnitten rausgekommen sind, kann es auch sein das premiere die alte fassung zeigt! das kann schon vorkommen, abei deine aussage im titel ist einfach falsch!
     
  3. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

    Da ist Premiere der falsche Ansprechpartner. Vielmehr mußt Du Deine Wut über die Zensur bei Filmen in Richtung Bundesfamilienministerium richten. Denen untersteht die BPjM und alles was indiziert ist, darf nach dem aktuellen Erwachsenenschutzgesetz nicht ungeschnitten gesendet werden. FSK18/KJ-Filme dürfen in den entsprechenden Fassungen gesendet werden. Da besteht auch, nicht wie früher, die Gefahr, daß diese Filme indiziert werden. Alle Filme, die eine Freigabe der FSK haben, dürfen nicht mehr indiziert werden. Das war vor der Reform des Erwachsenenschutzgesetzes anders. Das heißt natürlich nicht, daß Filme mit einer offiziellen Freigabe vor einem Verbo^ähmBeschlagnahmung geschützt sind und dann dürfen sie in Deutschland ohnehin nicht mehr vertrieben werden.

    Manchmal liegt es aber auch an den Rechteinhabern, die nur gekürzte Fassungen an die TV-Sender liefern.

    Daneben teile ich Deine Meinung, daß "Fast jeder gute Film" auf Premiere geschnitten ist nicht. Die SPIO/JK-Fassung von "The punisher" ist beispielsweise indiziert und darf daher nicht ungeschnitten gezeigt werden. Die KJ-Fassung (=Kinofassung) hingegen darf ungeschnitten gesendet werden.

    Worringer
     
  4. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

    kann ich absolut nicht nachvollziehen...solange nicht indiziert kommen fast nie gekürzte Filme...im Gegenteil es kommen des öfteren sogar DC's

    zumindes auf P.Film...

    und bevor man hier meckert, könnte man sich zumindest über exisitierende Versionen Gedanken machen bzw. mal recherchieren, Lexx gab's auf Tape mal "Uncut" auf DVD ist es auch gekürzt...

    zum Ding wurde oben schon geschrieben indiziert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2006
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

    Wieso darf Premiere indizierte Filme nicht ungeschnitten zeigen?
    Die "Vollerotik" ist doch auch ungeschnitten oder doch?
    Und sind nicht alle Pornos automatisch indiziert? :eek:
     
  6. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

    Nein, das wurde irgendwann doch mal geändert, bin aber nicht 100% sicher...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2006
  7. HannesK

    HannesK Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.507
    Ort:
    Österreich
    AW: Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

    Es kommt immer wieder vor das Premiere Filme kürzt obwohl nicht indiziert. z.B. King Arthur weshalb wird hier nicht der DC gesendet. Der Film wurde für das Kino extra geschnitten um eine niedrigere FSK zu bekommen. Hier könnte Premiere den viel besseren DC senden. Es gibt noch viele andere Beispiele.
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

    Ja, in einen Datendienst und von Porno in Vollerotik. :D
     
  9. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

    bei king arthur fehlen im DC Szenen, die in der Kinofassung drinn waren! der dc ist eine reine enttäuschung! kinofassung ist besser ;)

    grundsätzlich verhält es sich wohl so, das premiere die kinofassungen bringt! ist ja bei riddick auch so! das ist schade, aber es ist so und darauf kann man sich einstellen! warum es den so ist, weiß ich auch nicht!

    die DC fassungen erscheinen meist nie im kino, sondern exclusiv auf dvd, vielleicht liegt hier einer der gründe...

    es kommt aber selten vor, das kinofassungen auf premiere gekürzt werden! ausnahmen bestätigen die regel! die meisten beispiele die sich hier im forum finden, sind dann eben vergleiche zu kinofassung und DC!
     
  10. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: Fast jeder gute Film ist cut auf Premiere

    Weil der Gesetzgeber das so will. Außerdem stimmt das so nicht. Premiere darf, wie jeder andere Sender auch, indizierte Filme senden, wenn sie eine Ausnahmegenehmigung für diesen einen Film und für diese eine Sendezeit haben.
    Über den Unsinn der Regelung das indizierte Filme nur mit einem solchem Aufwand im TV gezeigt werden dürfen, möchte ich mich nicht schon wieder auslassen.

    Worringer
     

Diese Seite empfehlen