1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mrgg1977, 6. Januar 2006.

  1. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    Anzeige
    N'abend allerseits,

    nachdem das Programmlistenupdateproblem (geiles Wort) endlich behoben ist, gibts das nächste Problem mit dem Digit MF4S. Die Uhrzeit wird andauernd falsch angezeigt und zwar bei allen beiden Geräten hier im Haus.
    Wenn ich mir das Forum so anschaue, musste ich feststellen, dass nicht nur dieses Model von dem Problem betroffen zu sein scheint, sondern vermutlich nahezu alle Technisat Sat-Reciever.
    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, wie es zu solchen qualitativen Einschränkungen eines Markenherstellers kommen kann? Es geht zwar "nur" um die Uhrzeit, aber schon traurig mit anzusehen, dass sich ein Hardware-/Softwareproblem durch die ganze Produktpalette zieht. Ist Technisat nicht in der Lage, frühzeitig auf derartige Fehler zu reagieren?
    Was haltet Ihr davon?
    Ansonsten dürften die Reciever ja eigentlich eine sehr gute Qualität widerspiegeln.
     
  2. Aligo

    Aligo Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    29
    AW: falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

    Hi,

    wie ich aus den vielen Threads zu den Uhrzeitproblemen in der letzten Zeit entnehmen kann liegt es nicht an den Technisat-Geräten sondern an den Sendern! Die meisten Satelliten-Receiver nehmen ihre Uhrzeit vom Programm bei dem sie eingeschaltet wurden. Diese Programme müssen die Uhrzeit in GMT senden (per Definition), was aber nicht alle tun.

    Die ARD hatte ein Problem mit dem Jahreswechsel und sendete eine Zeit lang die Jahreskennung 2007. Bei meinem Topfield 4000 wurden daraufhin alle periodischen Timer auf 2007 gestellt. Die Aufnahmen wurden nicht mehr gemacht.

    Andere Sender senden fälschlicherweise nicht in GMT sondern z.B. in Ortszeit(MEZ), wodurch eine Stunde Verschiebung erklärt werden kann.

    Also nochmal, wenn die Receiver eine falsche Zeit anzeigen, dann haben sie diese falsche Zeit von irgendeinem Sender bekommen! Es ist also kein Gerätefehler. Falls ich falsch liege möge man mich korrigieren.

    Gruß
    Aligo
     
  3. nacht_eule

    nacht_eule Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Strasshof im ÖsiLand
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit C
    Technisat Digit MF4-S
    Technisat DigiPal2
    AW: falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

    wie schon in einem anderen thema berichtet, habe ich 2 receiver: einen technisat digit c und einen globo digital 2001 (ein billiggeraet!). noch nie hatte ich am globo eine mehr als 2 minuten falsche uhrzeit. am technisat produziere ich beim herumzappen taeglich 5-30 minuten falsche uhrzeit. ich bin fest davon ueberzeugt, dass das nichts mit den sendern zu tun hat, denn da muesste das problem an beiden receivern auftreten. auf beiden receivern konsumiere ich die gleichen tv sender, deutsch-sprachige aus oesterreich und deutschland.
    das problem ist ausgesprochen laestig, weil abgesehen von der timerprogrammierung auch die programminfo staendig falsch ist.
    auch ich bin der meinung, dass das ein technisat-problem ist.
     
  4. potpiejimmy

    potpiejimmy Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    28
    AW: falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

    Nein nein, es gibt definitiv ein Zeitproblem mit den Technisat-Geräten. Dass ein Sender mal falsche Uhrzeiten liefert, kann natürlich auch vorkommen (hatte ich aber, glaube ich, noch nie), aber das Problem liegt ganz woanders: Die Uhrzeit geht immer weiter nach, und zwar wird die Abweichung immer größer, je länger man das Gerät eingeschaltet hat und keine Zeitsynchronisierung mit einer Kanal-Uhrzeit stattfindet. Und diese Zeitsynchronisierung findet viel zu selten statt und nur unter bestimmten Bedingungen.

    Wenn Technisat einfach nur in die Software einbauen würde, dass bspw. bei JEDEM Umschalten die Zeitinformation aus dem Kanal gelesen wird und die interne Uhr damit aktualisiert wird, dann wäre das Problem schon wesentlich entschärft.

    Es gibt aber auch noch einige andere gravierende Software-Probleme, die ich auch schonmal per Mail an den Technisat-Service geschickt habe. "Vielen Dank für Ihre Vorschläge...blala", ansonsten bisher keine Reaktion.

    Ich glaube die haben bei Technisat einfach keine Zeit und Lust bzw. keine Ressourcen zur Verfügung, um sich um diese Probleme zu kümmern, keine Ahnung.
     
  5. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

    Ich gehe auch eher davon aus, dass es an den Technisat Geräten liegt, da ja ansonsten auch alle anderen Reciever der unterschiedlichen Hersteller die gleichen Uhrzeitprobleme haben müssten und dem ist ja nicht wirklich so.
    Ich werde dies auch mal an Technisat weiterleiten, aber wenn dies bereits von anderen Usern geschehen ist und Technisat keine Reaktion zeigt, finde ich das für einen Markenproduzenten eigentlich ziemlich miserabel, zumal die Problematik wohl nicht erst seit gestern bekannt sein dürfte. Ein Softwareupdate sollte nicht derart zeitintensiv sein, um so ein kleines Problem beheben zu können. Ich denke, hier kann man insbesondere von den Markenproduzenten ein kundenorientierteres und schnelleres Handeln erwarten.
    Ob das folgende stimmt, kann ich nicht sagen da ich es noch nicht geprüft habe, aber angeblich geht die OSD-Uhr ebenfalls noch unterschiedlich zur Display-Uhr, kann das sein? UNd insgesamt geht die UHrzeit mal 5 Minuten vor, beim nächsten mal 30 Minuten nach, ja sogar schon stundenweise Differenzen zur richtigen Uhrzeit treten auf.
    Naja, mal schaun, was Technisat dazu sagt, aber wahrscheinlich nur die üblichen Sprüche. Ich halte euch auf dem Laufenden ;-)

    Greetz
     
  6. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

    Ich habe den Eindruck, dass die Uhrzeit seit dem letzten Software Update exakter geworden ist. Allerdings hatte ich auch zum Glück noch nie Abweichungen von einer halben Stunde, aber 8 Minuten oder so gabs auch schon, und zwar wenn ich länger auf einem Kanal war, der keinerlei Uhrzeit sendet, und danach ausgemacht habe. Irgendwo hier im Forum habe ich gelesen, dass man vor am Abschalten 1 Minute auf ZDF gehen soll, damit die Uhr synchronisiert wird, das mache ich jetzt meistens, und es funktioniert sehr gut. Aber natürlich ist das ein Problem, an dem Technisat arbeiten muß, denn sie Uhr sollte ja eigentlich intern korrekt weiterlaufen, auch wenn sie längere Zeit nicht synchronisiert werden konnte.
     
  7. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

    Ich habe das Ganze jetzt per Mail an Technisat geleitet, mal schaun, was die mir antworten.
    Inwieweit das Uhrzeitproblem mit dem letzten Softwareupdate besser geworden ist, kann ich nicht sagen, da wir solange die Geräte noch nicht besitzen. Vorher aber jedesmal aufs ZDF zu schalten kann nicht des Rätsels Lösung sein. Warum bekommen alle anderen Hersteller korrekte Uhrzeiten hin? Insofern bleibt es ein Technisat internes Problem und da sollte dran gearbeitet werden. So schwer kann's ja nicht sein?!
     
  8. gerd01

    gerd01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    171
    AW: falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

    Ich staune über euer Problem. Davon habe ich bis heute nichts bemerkt!
     
  9. SeBigBos

    SeBigBos Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2,
    Medion MD 24500
    AW: falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

    Ich habe meinen S2 zwar noch nicht lange (erst 4 Tage), aber ich habe bei mir dieses Problem noch nicht feststellen können!
    Eher im Gegenteil: Meine Uhr ging bisher immer auf die Sekunde genau (synchron zu meinem Funkwecker)!!!

    Ralph
     
  10. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: falsche Uhrzeit generelles Probl. von Technisat?

    Kurze Antwort auf die Frage des Threads:
    Nein
     

Diese Seite empfehlen