1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Falsche Rezensionen: Amazon verklagt Nutzer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Oktober 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.854
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Amazon sagt falschen Rezensionen einmal mehr den Kampf an und verklagt nun über 1100 Nutzer einer Online-Plattform, die positive Bewertungen gegen Bezahlung anboten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Falsche Rezensionen: Amazon verklagt Nutzer

    es ist sicherlich nicht erlaubt bewusst etwas falsches im Netz kundzutun, aber eine eigene Meinung in Form einer Rezension zu vertreten, auch wenn sie gekauft ist, halte ich persönlich für etwas mau als Grundlage für eine Klage. Das Vorgehen von Amazon eine saubere Rezensionsplatform zu erhalten ist begrüßenswert, aber ich halte diesen Schritt für übers Ziel hinausgeschossen.
     
  3. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    AW: Falsche Rezensionen: Amazon verklagt Nutzer

    es ist schlicht Betrug, was die gekauften Schreiber da abziehen. Ich wünsche Amazon viel Erfolg bei der Klage!
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.357
    Zustimmungen:
    4.748
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Falsche Rezensionen: Amazon verklagt Nutzer

    Wann wird mal dagegen geklagt, daß man Amazon selbst nicht bewerten kann? :rolleyes:
     
  5. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Falsche Rezensionen: Amazon verklagt Nutzer

    Ich finde, das merkt man, wenn das Fake ist. Ausserdem lese ich nicht nur eine Rezension zum Produkt.
     
  6. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
  7. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Falsche Rezensionen: Amazon verklagt Nutzer

    Teilweise schon. Gibt aber tatsächlich Fälle in denen heftig betrogen worden ist. Zuzüglich Kommentare unter negativen Bewertungen, die dort dann heftig widersprochen haben.
     
  8. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.761
    Zustimmungen:
    2.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Falsche Rezensionen: Amazon verklagt Nutzer

    Ok etwas schwierig aber dennoch möglich:

    WENN man Amazon "verklagen" möchte einfach NICHT mehr dort kaufen und wenn vorhanden seine PrimeMitgliedschaft auflösen.:winken:
    Der Kunde, der Amazon nicht mag wird dort eh nicht kaufen. ;)
     
  9. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Falsche Rezensionen: Amazon verklagt Nutzer

    Den eigenen Artikel hochzupushen funktioniert nicht besonders gut, aber die Konkurrenz schlechter darzustellen geht relativ einfach – da muss man nur 5-10 Leute haben, die jeweils ein ähnliches Defekt-Szenario beschreiben. Ob das dann echt oder Fake ist, kann man praktisch nicht prüfen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.955
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Falsche Rezensionen: Amazon verklagt Nutzer

    Interessant sind sowieso nur die schlechten Bewertungen die guten braucht man garnicht lesen.
    Bei den schlechten muss man dann rausfiltern ob der Jenige mit dem Gegenstand überhaupt klar kam. (nicht selten ist jemand einfach nur zu "blöd" es zu bedienen und gibt dann eine schlechte Bewertung ab).
     

Diese Seite empfehlen